Büro der Zukunft: Wie viele Ordner hast du in deinem Büro?

Büro der Zukunft: Wie viele Ordner hast du in deinem Büro?

Das klassische Büro sieht doch in etwa so aus:

  • Schreibtisch mit Lampe
  • Schreibtischstuhl mit ergonomischer Rückenlehne und höhenverstellbarem Sitz
  • Rollcontainer unter dem Tisch
  • Computer und Bildschirm auf dem Tisch
  • Regale oder Aktenschränke mit Ordnern an der Wand

Ist solch eine Einrichtung aber heutzutage noch zeitgemäß und überhaupt notwendig?

Das Büro der Zukunft verändert sich doch mit. In einer Phase der Digitalisierung heißt es einen Schritt weiter zu gehen. Es geht darum, die Digitalisierung für seinen persönlichen Nutzen anzuwenden.

Akten, Papierstapel, ja selbst die Technik um Computer und Bildschirm sind nicht mehr unbedingt notwendig. Wann hast du beispielsweise zuletzt etwas in einem Ordner abgeheftet?

Ich schon länger nicht mehr. Ich nutze dazu eine Scan-App bzw. einen richtigen Scanner.

Bitte pinn mich auf Pinterest!

Grafik von JSS Digital

Mit JSS Digital gehe ich nun ans Extreme. Ich habe kein Büro und führe mein Unternehmen ortsunabhängig.

Das ist natürlich nicht für jede Unternehmung möglich, aber ich möchte es als Beispiel nutzen, um anderen neue Möglichkeiten aufzuzeigen. Anderen den Mut zu geben, auch neue Wege zu gehen, um kleine Schritte der Digitalisierung für sich zu nutzen.

Flexibilität spielt bei solch einem Konzept eine sehr große Rolle.

Mein Büro variiert demnach zwischen Home Office, Co-Working Space und gemütlichem Cafe.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Anzeige: Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung. 

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben. 

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

Was suchst du?

© 2019. Projekt von Inboundly | Powered by Chimpify | Impressum | Datenschutz