Chatbot erstellen: 27 Tools, mit denen du deinen eigenen Chatbot erstellst

Chatbot erstellen: 27 Tools, mit denen du deinen eigenen Chatbot erstellst

Chatbot-Marketing ist voll im Trend. Sie werden inzwischen sogar als die “neuen Apps” bezeichnet. Die Systeme sind alle noch in der Entwicklung, allerdings gibt es schon jetzt einige Chatbots, die dir viele Aufgaben abnehmen und deine Arbeit effektiver machen.

Ganz vorne mit dabei ist natürlich die Funktion des “Chattens”: Wenn ein Kunde auf deiner Webseite ist und eine Frage hat, du aber gerade nicht erreichbar ist, dann antwortet der Chatbot auf die Frage deines Kunden.

Wie detailliert die Antwort und die folgende Konversation dann ausfällt, hängt natürlich davon ab, wie weit dein Chatbot entwickelt ist.

Dafür gibt es zwei verschiedene Arten von Chatbots:

  1. Chatbots, die durch Regeln und Programmierung limitiert sind und nur nach festgelegten Mustern und Befehlen funktionieren.
  2. Chatbots, die eine künstliche Intelligenz besitzen, Machine Learning nutzen und mit jeder Anwendung dazulernen und smarter werden.

Egal welchen Chatbot du erstellen willst: Du brauchst keine Programmiersprache! Jede der Anwendungen, die du in meinem Beitrag findest, funktioniert über einen simplen Builder, mit dem du dir den passenden Chatbot zusammenbauen kannst.

Ich habe auch schon öfter einen Chatbot erstellt. So zum Beispiel per Manychat, mit dem Chatbot konnte ich direkt Facebook Messenger Marketing betreiben. Für ein anderes Kundenprojekt durfte ich Rümpel Fritz erstellen, der auf der Website die Kundenanfragen digital vorbereitet. Oder Sophie, mit ihr kannst du über Chatbots schreiben.  

Chatbot Beispiel   Chatbot starten


Bei meiner Recherche bin ich auf 27 verschiedene Chatbots, Tools und Anbieter gestoßen.

Snatchbot

Chatbot erstellen Snatchbot
  • Viele verschiedene Einsatzbereiche
  • Unbegrenzte Anzahl kostenloser Nachrichten
  • Uneingeschränkter Support möglich
  • Serverloser Bot
  • Snatchapp, Web, Skype, WeChat, Messenger, Slack, Email, Twilio, Viber, per API
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://de.snatchbot.me/

IOX

Chatbot erstellen IOX
  • Geeignet für viele Bereiche wie Gesundheit, Kundenservice, Terminvereinbarung
  • Verwenden von Bildern und Videos möglich
  • Chatbot für Amazon Alexa, Cortana, Whatsapp, Messenger, eigene Webseite, Wordpress, Service Suites & CRMs
  • Basic Version: 47€ monatl. / Pro-Version: 297€ monatl.
  • kostenlose Demo-Version
  • Mehr Infos unter https://www.iox.bot/

Recast.ai

Chatbot erstellen Recast.ai
  • Lernfunktion: Bot lernt aus jedem Gespräch
  • Chatbot für Messenger, Slack, kik, Twitter, Skype, Telegram und mehr
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://recast.ai/

ChatterOn

Chatbot erstellen ChatterOn
  • Einsatz für Tischreservierungen, Beantworten von Fragen etc.
  • Bot lernt aus Gesprächen
  • Schnelle Einrichtung (max. 5 Minuten)
  • Nur für deine eigene Webseite, App etc.
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://www.chatteron.io/

Tars

Chatbot erstellen Tars
  • Für viele verschiedene Berufsfelder (Gesundheit, Restaurant, Reisen, Finanzen) in vielen Bereichen (Generieren von Leads, Kundensupport, Yoga-Trainer)
  • Multi-Language-Support
  • individuelles Training inkl. Ansprechpartner möglich
  • Nur für deine eigene Webseite geeignet
  • ab 499$ monatlich
  • Mehr Infos unter https://hellotars.com/

collect.chat

Chatbot erstellen collect.chat
  • Hauptsächlich Kundenservice und zur Generierung von Leads & Sales
  • Chatbot für Twitter, Gmail, Facebook, Wordpress, Slack, Xero
  • Ab kostenlos, empfohlene Standardversion mit allen Features: 39$
  • Mehr Infos unter https://collect.chat/

Botanalytics

Chatbot erstellen Botanalytics
  • Kundenservice & -kommunikation
  • Analyse-Tools für höhere Aktivität und mehr Konversions
  • Mehrere Mitglieder und Bots auf einem Account möglich
  • Chatbot für Messenger, Slack, Google, Kik, Telegram, Line, Skype, Tii, SMS, Viber, Twilio
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://botanalytics.co/

Drift

Chatbot erstellen Drift
  • Vorschlagen hilfreicher Webseiten bei unbeantworteten Fragen
  • Nur für deine eigene Webseite
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://www.drift.com/

Octane.ai

Chatbot erstellen Octane.ai
  • Chatbot für Shopify, Klaviyo, Dashbot, Yotpo, Yext
  • Geeignet für Einkaufskampagnen, Nachrichten, Fragen, Generierung von mehr Einkäufen
  • Nur für Facebook Messenger
  • ab 9$ monatlich
  • Mehr Infos unter https://octaneai.com/

Botsociety

Chatbot erstellen Botsociety
  • Kompatibilität des Designs mit verschiedenen Seiten
  • Unbegrenzte Anzahl an Teammitgliedern
  • Interaktives Tool für Test von Effektivität und Funktionalität an echten Personen
  • Für Facebook Messenger, Whatsapp, Google assistant, Alexa, Slack und mehr
  • Monatlich 79$ pro Benutzer für unbegrenzte Nachrichten und Designs
  • Kostenlose Version, mit der du jedes Feature einmal ausprobieren kannst
  • Mehr Infos unter https://botsociety.io/

Motion.ai

Chatbot erstellen Motion.ai
  • Integration aller bekannten Informationen über Person ins Gespräch (z.B. Titel, Beruf) für “menschlicheren” Chatbot
  • Chatbot für SMS, Slack, Messenger, Webseite, Email, Smooch, über die API
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://www.motion.ai/

Flow XO

Chatbot erstellen Flow XO
  • Bezahlfunktion per Chatbot
  • “Chatbot-Entertainment-Funktion”
  • SMS, Slack, Messenger, Telegram, Website, Twilio
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://flowxo.com/

Messengerpeople

Chatbot erstellen Messengerpeople
  • Geeignet für Marketing und die Verbreitung deines Newsletters
  • Kundenservice nur über Live-App
  • Chatbot für Facebook Messenger, Whatsapp
  • 699€ monatlich
  • Mehr Infos unter https://www.messengerpeople.com/

Manychat

Chatbot erstellen Manychat
  • Schnelle, unkomplizierte Einrichtung des Chatbots (laut Webseite 2 Minuten)
  • Messenger, Telegram
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://manychat.com/

Chatfuel

Chatbot erstellen Chatfuel
  • Max. 5000 Kunden können mit Chatbot kommunizieren
  • Updates bei kostenpflichtiger Version
  • Chatbot für Messenger und Telegram
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://chatfuel.com/

Botsify

Chatbot erstellen Botsify
  • Pro Chatbot bis zu 1000 Gespräche gleichzeitig
  • Verschiedene Sprachen möglich
  • Chatbot für Messenger und deine eigene Webseite
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://botsify.com/

On Sequel

Chatbot erstellen On Sequel
  • Service, Personal-Chatbot, Game-Bot etc.
  • Group Chat Funktion
  • Messenger, Telegram, Viber, Kik
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://www.onsequel.com/

GUPshup

Chatbot erstellen GUPshup
  • Für Business geeignet
  • Viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten
  • Verwendung für einzelne kleine Nachrichten bis zu großen Kampagnen
  • Chatbot für Messenger, Twitter, Slack, Skype, SMS, Telegram
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://www.gupshup.io/developer/home

ChatClub

Chatbot erstellen Chatclub
  • Marketing & Kundenservice
  • Neu: Als Whatsapp Business API
  • Sonst nur für Messenger
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://chatclub.me/

Converse

Chatbot erstellen Converse

Morph.ai

Chatbot erstellen Morph.ai
  • Primär für Marketing
  • Demo-Version verfügbar
  • Nur für Messenger
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://morph.ai/

MobileMonkey

Chatbot erstellen MobileMonkey
  • Marketing
  • Hat Chatbot-Service “Chatty People” akquiriert
  • Chatbot für Messenger und Facebook
  • Kostenlos
  • Mehr Infos unter https://mobilemonkey.com/

Wer kann dir deinen Chatbot erstellen?

Wenn du selber keine Zeit hast oder komplexere Anforderungen an deinen Chatbot hast, dann lohnt es sich, eine Agentur hinzuzuziehen. Diese zwei Agenturen kann ich dir empfehlen:

1000° Bot

Chatbot erstellen 1000 Bot 1
  • Chatbot als virtueller Assistent im Bereich Kundenservice, Mitarbeiterkommunikation etc.
  • Anbieter “1000° Digital” erstellst dir deinen Chatbot inkl. rundum Unterstützung von Anfang an
  • Webchat, Facebook Messenger
  • 1000° Bot ab 85€ monatlich
  • Kostenlose Demo-Version
  • Mehr Infos unter https://www.1000grad.de/bot/

Chatlogue

Chatbot erstellen Chatlogue
  • Hauptziele: Leadgenerierung, Verkauf, Marketing, Kundenservice
  • Anbieter “Chatlogue” erstellt für dich den passenden Chatbot
  • Begleitung und Unterstützung von Anfang an
  • Chatbot für Webseiten, Messenger, Whatsapp, amazon alexa, Google Assistant, Cortana
  • Preis auf Anfrage
  • Mehr Infos unter https://www.chatlogue.com/

Chatbot Fabrik

Chatbot erstellen Chatbot Fabrik
  • Mein eigenes Angebot
  • Die besten Bots aus meiner Recherche
  • Suchst du Hilfe beim Erstellen eines Chatbots? Dann schau mal hier mein Angebot für dich an.

Voice Chatbot

Es gibt nicht nur Chatbots, die mit dem Kunden chatten. Wenn du dir einen Chatbot mit der “Voice Search” bauen möchtest, solltest du allerdings mindestens die Grundkenntnisse in der Programmiersprache beherrschen. Das sind zwei der Voice Chatbots:

amazon alexa

Chatbot erstellen amazon alexa 1
  • Übernahme des aktuellen Alexa Voice Service inkl. Wissensstand
  • Entwicklung neuer Skills möglich
  • Grundkenntnisse in Programmiersprache nötig, um mit dem Alexa Skills Kit arbeiten zu können
  • Integration des Cloud-basierten Sprachservices in eigene Produkte: Kundenkommunikation, Bieten eines Mehrwerts
  • Mehr Infos unter https://developer.amazon.com/de/alexa

Cortana

Chatbot erstellen Cortana
  • Im Gegensatz zu amazon alexa: Einrichtung von Sprache UND Text notwendig
  • Übernahme bisheriger Fähigkeiten und Erstellung neuer Features für eigenes Produkt
  • Funktionen: Kundensupport, Vereinfachung von Prozessen wie Informationssammlung für größere Produktivität der Mitarbeiter
  • Mehr Infos unter https://developer.microsoft.com/de-de/cortana

Welcher Chatbot auf welcher Plattform funktioniert

Da ich dir hier sehr viele Chatbots aufgelistet habe und du jetzt vielleicht nicht direkt weißt, welcher Chatbot für dich in Frage kommt, habe ich dir die Anbieter nochmal nach Kanälen aufgelistet. Das macht es für dich leichter, deinen perfekten Chatbot zu finden.

Facebook Messenger

  • IOX
  • 1000° Bot
  • Recast.ai
  • collect.chat
  • Botanalytics
  • Octane.ai
  • Botsociety
  • Motion.ai
  • Flow XO
  • Sntachbot
  • Messengerpeople
  • Manychat
  • Chatfuel
  • Botsify
  • On Sequel
  • GUPshup
  • Chatclub
  • Converse
  • Morph.ai
  • MobileMonkey
  • Chatlogue

Whatsapp

  • IOX
  • Messengerpeople
  • Chatclub
  • Chatlogue
  • Botsociety

Amazon Alexa

  • amazon alexa
  • IOX
  • Chatlogue
  • Botsociety

Cortana

  • Cortana
  • IOX
  • Chatlogue

Weitere Plattformen wie Slack, Twitter, Skype, Telegram etc.

  • Recast.ai
  • collect.chat
  • Botanalytics
  • Motion.ai
  • Flow XO
  • Manychat
  • Chatfuel
  • On Sequel
  • GUPshup
  • Converse
  • Botsociety

Eigene Webseite

  • ChatterOn
  • Tars
  • Drift
  • Botsify
  • Chatlogue
Chatbot Plattformen

So erstellst du dir deinen Chatbot

Jetzt hast du einen Überblick über die verschiedenen Chatbots und ihre Plattformen. Wie du aber du zum Beispiel einen Whatsapp-Chatbot erstellen kannst, erkläre ich dir hier.

Dein Facebook Messenger-Bot

Am Beispiel von Snatchbot:

  1. Entscheidung: automatisierten Bot oder menschlicher Chatbot
  2. Bauen des Chatbots nach eigenen Anforderungen: Einfache oder Multiple Choice Antworten, Übersetzungen, Verschicken von Belegen etc.
  3. Veröffentlichen und im Facebook Messenger anwenden

Dein Whatsapp-Chatbot

Mit IOX geht das so:

  1. Entscheidung: Klickbot mit vorgegebenen Antworten oder Freitext
  2. Wofür brauchst du den Whatsapp-Chatbot? (Shopping, Kundenservice, Hilfe bei Auswahlgesprächen von Bewerbern)
  3. Auswahlmöglichkeiten oder Fragen individuell und ohne Programmiersprache schreiben und definieren
  4. Design anpassen
  5. Verteilung des Bots mit Link per Whatsapp
  6. Weiterleitung des Kunden zu Whatsapp-Chatbot durch Link auf Webseite

Der amazon alexa-Bot

  1. Hardware Kit je nach Ausstattung aussuchen
  2. Passende Software hinzufügen
  3. “AVS Guidelines” folgen (Anleitung für Design, Funktionalität des Geräts und geeignetes Marketing)
  4. Durch Verwendung der Cloud: Hinzufügen neuer Features möglich
  5. Sobald Chatbot fertig und Produkt zum Verkauf bereit: Tracking der Daten und Unterstützung durch Amazon.de möglich

Dein Chatbot für “Cortana”

  1. Hardware und Software festlegen (Bedingung: Gerät muss Text und Sprache bedienen können)
  2. Neuen Skill durch verschiedene Editoren kreieren und zu Cortana hinzufügen
  3. Design, Sprache und Intelligenz anpassen
  4. Skill mit Gruppe teilen oder veröffentlichen
  5. Produkt zum Verkauf bereit stellen

Es kommt auf deine individuellen Bedürfnisse an

Ob und welchen Chatbot du dir anschaffen solltest, hängt ganz von dir ab:

  • Welche Kanäle möchtest du abdecken?
  • Welche Funktion hat dein Chatbot?
  • Wie viel Geld möchtest du für ihn ausgeben?

Einfache Dinge wie Kundenfragen beantworten oder weiterleiten kannst du auch sehr gut selbst mit einem kostenlosen Chatbot abdecken.

Hierzu würde ich dir den Snatchbot empfehlen: Der Service ist auf deutsch, hat einen einfachen Builder, unterstützt viele Plattformen und ist kostenlos.

Unabhängig davon, wofür du einen Chatbot brauchst - du wirst auf jeden Fall einen finden, der zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Du denkst darüber nach, dir einen Chatbot zu bauen? Vielleicht hast du sogar schon einen? Schreib mir deine Meinung dazu, Fragen oder Anregungen in die Kommentare!

21 Kommentare

  • Vielen Dank für die große Übersicht. Ist da hinsichtlich DSGVO und evtl. AV etwas zu beachten, wenn man einen Chatbot auf seiner Seite einbaut? Es geht ja immer um die Daten, die irgendwo landen..

    Manychat hat übrigens einen tollen Kurs zum Lernen auf seiner Seite und im Flowbuilder wird alles sehr schön visualisiert, aber ich würde trotzdem eher einen deutschen Anbieter bevorzugen.
    Viele Grüße, Michaela
  • Hey Michaela,

    danke für deine Frage zur DSGVO und Chatbots. Da ist tatsächlich etwas zu beachten. Je nachdem, was dein Bot so bespricht, werden ja unterschiedliche Kundendaten erhoben.

    Dadurch, dass der Chatbot als Drittsystem dann auch über die Daten verfügt, ist rechtlich ein AV notwendig und in deiner Datenschutzerklärung sollte es erwähnt werden.

    Ich hab meinen Bot mit Snatchbot eingerichtet und bei denen explizit nach einem AV Vertrag bzw. englisch nach einer indiviuellen DPA (Data Protection Policy) nachgefragt. Das haben die mir dann ausgestellt.

    Wie das genau bei ManyChat geregelt ist und ob es ggfs auch einen Unterschied macht, weil du auf Facebook mit dem Bot bist, weiß ich nicht genau.

    Hoffe das hilft dir so aber schon mal weiter :-)
    Liebe Grüße
    Jan
  • Hallo Jan, herzlichen Dank für diesen schönen Direkteinstieg in die Thematik.
    Für die Anwendungsfall eines botbasierten Karteikastenlernens... was wäre deine Empfehlung hierbei?
    Es geht um das online äquivalente Lernen eines klassischen Karteikasten. Fragen bekommen, Antworten liefern, Auswertung erhalten.
    Andere Frage: gibt es im Bereich "Lernen" eine spannende Anwendung an der ich mich mal üben kann? Einfach mal zum Losfrickeln und Basteln?
  • Hey Ansgar,

    danke für deine Anfrage. Spannendes Thema auf jeden Fall. Ich glaube, dein beschriebenes Szenarie bedarf eher einer Individualentwicklung. Für die klassischen Chatbot-Anbieter hier auf der Seite ist das glaube ich zu hoch von der Anforderung.

    Leider hab ich kein Beispiel für dich. Vielleicht jemand anderes, der das hier liest? Gerne kommentieren!

    Grüße
    Jan
  • Hallo zunächst,
    zum Lernen gibt es im Chatbotbereich wirklich nicht viel, aber zwei Ansätze wären evtl. einen Blick wert: Brainyoo (https://www.brainyoo.de) nimmt den Ball der gehirngerechten Wiederholung auf. Das ist nicht zwingend ein Chatbot, sondern eher eine "füllbare" Plattform. Mit den Learning-Snacks (https://www.learningsnacks.de/#/welcome) gibt es eine eher lineare Variante, Informationen multimedial abzufragen.
    Natürlich kann man mit den allfäligen Tools kleine Chatbots bauen, allerdings kann m. W. kein Chatbot bestimmte "Auswertungsprozesse" (Wer hat was beantwortet? Was war richtig? usw.). Das kann man zwar vermutlich mit Mühe in einen Chatbot integrieren, indem man die Dialoge entsprechend strickt, aber das erscheint mir noch recht mühsam.
    Schöne Grüße
  • Hey Martin,
    danke für das Teilen der beiden Lern-Plattformen. Habe mir beide einmal angeschaut. Direkte Hilfe für das Erstellen eines Chatbots kann ich in diesen nicht erkennen. Muss ich noch auf eine Unterkategorie?
    Liebe Grüße
    Jan
  • Hallo Jan,

    da ich auf Ansgars Fragestellung geantwortet habe, sind das zwei Tools, die keine Chatbots sind oder erstellen, aber in die Richtung Fragen - Antworten - Auswerten gehen.

    Es gibt m. W. kein Chatbotsystem, dass erstens eine sinnvolle Auswertungssystematik, die man sofort zu Lernzwecken nutzen kann, mitbringt. Es ist zweitens nicht ganz einfach, einem Chatbot ein nicht-lineares Abfrageverhalten beizubringen. Und wenn dieselben Fragen immer in derselben Reihenfolge mit schlimmstenfalls denselben Antwortvorschlägen kommen, prüft man nur bedingt inhaltliche Lernerfolge. Und das, was Ansgar sich vorstellt, könnte man mit Brainyoo vermutlich realisieren. Wie gut - das ist eine andere Frage. Auf die Frage nach einem Karteikasten via Chatbot kann man daher aus meiner Perspektive aktuell nur mit Alternativen antworten.

    Keine Ahnung, ob sich in Deinem Blog das Thema noch konkretisiert, denn die Lernfrage stellt sich für die Botnutzung auf verschiedenen Ebenen: Es gibt Ansätze, die versuchen, Soft-Skills per Chatbot zu prüfen bzw. zu trainieren. Verschiedene kleine Applikationen versuchen als Microlearning-Systeme wahrgenommen zu werden. Auf der letzten Learntec wurden Chatbots eher in die Linie der Quizspiele eingereiht. Das ist vordergründig nachvollziehbar, weil ihnen ja ganz wesentliche Komponenten zur Prüfung des Lernerfolgs fehlen. Und als Informationstools taugen sie nur für sehr genau definierte Inhalte. Schon die obligatorische Sicherheitsschulung in einem Unternehmen kann ein Bot zwar inhaltlich nachbilden, in der Darstellung wird es aber schwierig, weil die Textumfänge beschränkt sind. Außerdem müsste der Chatbot dann auch die Benutzer erkennen/verwalten, was ohne passende Datenbankanbindung und die Klärung der Folgefragen (Datenschutz, Identifizierbarkeit) innerbetrieblich nicht einfach ist.
    Sollte es aber in Deinen 27 Applikationen, mit denen man Chatbots erstellen kann, eine geben, die die genannten Fragen souverän löst, wäre das für alle Lern- oder Lehrinteressierten sehr nützlich. Insofern freue ich mich auf Deine Antwort.
    Schöne Grüße

    Martin
  • Hey Martin,

    ach herje, das hat sich auf den Kommentar dadrüber bezogen. Das war bei mir im Backend leider nicht ersichtlich. Jetzt macht deine Antwort für mich vollkommen Sinn!
    Besten Dank für die Beantwortung und den Input zu Ansgar seiner Frage. Die Chatbot Anbieter, die ich ausprobiert habe, sind für den Anwendungsfall eher nicht passend. Da wäre dann wirklich auf Chatbot Alternativen zurückzugreifen.

    Liebe Grüße
    Jan

  • Wir sind auch auf der Suche für unsere Internetradio Hörer einen Chat Bot bereitzustellen.
    Dieser soll den Webseiten Besucher abfragen - welche Songs oder Interpreten er gerne hört und dann direkt zum jeweiligen Radio Stream oder zu unseren zahlreichen Steckbriefen leiten. Über ein Angebot / Empfehlung würden wir uns sehr freuen.
  • Hey Internetradio,

    danke für eure Anfrage. Interessanter Anwendungsfall für einen Chatbot, wie ich finde. Die Chatbot Lösungen, die ich hier vorgestellt habe sind teils beschränkt, da es sich um feste Strukturen handelt. Ihr bräuchtet ggfs eher ein freieres System bzw. eine individuelle Programmierung.
    Wendet euch damit doch mal an eine Chatbot Agentur, die kann euch ein Angebot dafür erstellen.

    Beste Grüße
    Jan
  • Interessante Zusammenstellung an Tools. Demnächst würde ich mich damit gerne noch näher befassen, da passt diese Auswahl sehr gut als Ansatz. Btw wirklich schönes Blog-Design!
  • Hey Maxine,

    ja wunderbar, dass dir der Überblick als Start in die Chatbot-Welt schon etwas weitergeholfen hat.

    Ich glaube es gibt da draußen so viele Bots und die Liste ist ja daher auch so lang.

    Mein Vorschlag zur Vorgehensweise, wenn du dich einarbeiten und selbst einen Bot erstellen möchtest: Überleg dir, welche Plattform der Bot abdecken soll, such dir einen Bot aus und leg los mit den ersten Praxiserfahrungen.

    Vieles ist individuelle Einschätzung, ob man mit einem Chatbot gut arbeiten kann oder nicht.

    Wenn du dann etwas Erfahrung mit Chatbots hast, kannst du die Algorithmen und Entscheidungen auch leicht auf ein neues System umziehen. Sofern du überhaupt an Grenzen gestoßen bist! :-)

    Hoffe das hilft dich schonmal.
    Viel Erfolg beim Start.

    Grüße
    Jan
  • Auch wenn die meisten Tools noch in ihrer frühen Phase etwas albern aussehen ist die Magie dahinter, dass Daten gesammelt werden die als Kundennutzen verwertet werden können auch heute schon gegeben. Wird eine interessante Zeit wenn die Akzeptanz der Bots steigt.
  • Hey Basti,

    ohja, das wird richtig spannend, wie es mit Chatbots weitergeht. Die hier abgebildeten Chatbot-Tools sind ja alle auf klickbasis.. bald muss man dann auch die Sprachkomponente beachten.

    LG,
    Jan
  • Hallo Jan, eine schöne Aufstellung. Allerdings vermisse ich meinen Arbeitgeber www,whatsbroadcast.com ;-)
    Wir bieten u.a Chatbots, die auf Facebook, aber auch auf Telegram und WhatsApp laufen und sind damit einer der wenigen Anbieter die Multi-Messenger-Bots anbieten können. Schließlich ist WhatsApp der führende Messenger in Deutschland. Vielleicht möchtest du unsere Services einfach mal testen und ggf. deinen Artikel erweitern?
  • Hey Kai,

    danke für deine Antwort. Stimmt, euer Service ist mir bei meiner Recherche nicht aufgefallen. Sobald ich den Beitrag erweitere und aktualisiere komme ich gerne nochmal auf euch zurück.

    Viele Grüße,
    Jan
  • Hallo Jan,
    Du schreibst oben zu Manychat "Chatbot für Messenger und Telegram". Kannst Du mir sagen wie die Einbindung zu Telegram funktioniert? Ich dachte Manychat kann bisher nur den FB Messenger?
    Danke, lg Mark
  • Hey Mark,

    danke für deinen Kommentar und deine Frage. Das ist richtig, als ich den Artikel geschrieben habe, hatte ich Telegram bei meiner Recherche gesehen. Ich hab es jetzt gerade allerdings nicht mehr gefunden und daher direkt bei ManyChat einmal nachgefragt.

    Ggfs muss ich meinen Artikel anpassen.

    Ich geb dir hier nochmal Bescheid.

    LG,
    Jan
  • Hallo Jan, schöne Zusammenstellung!
    Kannst du mir sagen, ob ManyChat bzw. eins der anderen Tools folgendes kann?
    a) Ich möchte dem Nutzer mehrere Fragen hintereinander stellen. Jede Antwort bewirkt, dass ich ein weiteres Fragment der späteren url bekomme. Am Ende aller Fragen erhält der Nutzer seine individuelle url, die sich aus allen Fragmenten zusammensetzt.
    Beispiel:
    Frage 1: Wohin möchtest du fahren? Antwort A: nach München (url-Fragment "?destination=muc)", Antwort B: nach Hamburg (url-Fragment "?destination=ham).
    Frage 2: Wann möchtest du fahren? Antwort A: im Sommer (url-Fragment "&time=summer), Antwort B=im Winter (url-Fragment "&time=winter)
    url, die der Nutzer also erhalten soll: domainPUNKTde?destination=muc&time=winter

    b) Selbes Prinzip, nur etwas verschachtelter: Abhängig von Antwort aus Frage 1 werden andere Folgefragen abgefragt. Wer also Hamburg antwortet, bekommt eine andere Frage 2 als derjenige, der München antwortet. Demnach sind auch die url-Fragmente andere. Ich muss also nach einer Art Baumdiagramm Fragen und Antworten konzipieren und stets erhält der Nutzer eine individuelle url auf Basis aller seinen Antworten, wobei jede Antwort einen Teil der url liefert.

    Kann das ManyChat? Sowohl a) als auch b) ? Falls nicht, kann es eins der anderen 16 Tools? Danke für eine kurze Einschätzung!
  • Hey Jens,

    danke für deinen Kommentar.
    Ich würde sagen, deinen Anwendungsfall könnte man in ManyChat mit einem Flow umsetzen. Dabei kannst du jeweils bestimmen, was als nächste Aktion bspw. mit einem Button passieren soll.
    Und mit verschiedenen Strängen hast du dann für Muc, Ham, etc. deine Auswahlmöglichkeiten.
    Das ist ein manueller Weg und könnte etwas umfangreicher werden. Kommt also drauf an, wie viele Varianten zu abbilden möchtest.
    Ansonsten finde ich das Tool motian.ai dafür auch gelungen.. da wird der ganze Weg eher visuell dargestellt. Also welche Aktion folgt durch welches Ereignis.

    Liebe Grüße,
    Jan

Was denkst du?

Anzeige: Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung. 

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben. 

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

Was suchst du?

© 2019. Projekt von Inboundly | Powered by Chimpify | Impressum | Datenschutz