Internettelefonie: 11 Gründe, wieso du deinen Telefonanschluss umstellen solltest

Internettelefonie: 11 Gründe, wieso du deinen Telefonanschluss umstellen solltest

Die Internettelefonie kannst du zu deinem Vorteil nutzen. Immerhin kommt sie verglichen mit der analogen Telefonie mit ein paar Pluspunkten daher.

Überlegst du dir auch, ob du deinen Telefonanschluss zur Internettelefonie umstellen solltest?

Wenn du ein paar Dinge beachtest und dir der Veränderungen, die getroffen werden müssen, um den Umstieg erfolgreich zu bewältigen bewusst bist, kannst du die Vorteile der Internettelefonie voll ausschöpfen.

Dieser Artikel hilft dir dabei!

Internettelefonie was ist das

Was ist Internettelefonie überhaupt?

Oft werden die Begriffe Internettelefonie und VoIP Telefonie synonym verwendet. Das stimmt so aber eigentlich nicht! Denn die VoIP Telefonie ist nur eine Unterkategorie der Internettelefonie!

Dabei bezieht sich die VoIP Telefonie nur auf den reinen Sprachverkehr. Die Internettelefonie bezeichnet dagegen die IP-Paketvermittlungstechnologie, die von Internet-Telefonanlagen zum Austausch von Informationen jeglicher Art verwendet wird.

Mehr dazu, was speziell die VoIP Telefonie ausmacht, erfährst du im Artikel Schnell, flexibel und ohne Störung: So geht VoIP Telefonie.

Die Internettelefonie umfasst neben der VoIP-Funktionen auch noch weitere Features, wie zum Beispiel zur Kommunikation oder für Faxlösungen.
Internettelefonie Vorteile

Die 11 Argumente für einen Umstieg zur Internettelefonie!

Du überlegst jetzt, ob du auf die Internettelefonie umsteigen und deine analoge Telefonanlage austauschen sollst?

Hier sind 11 Argumente, die dich davon überzeugen, dass sich der Umstieg hin zur Internettelefonie und weg von der analogen Telefonanlage lohnt:

  • Günstiger als analoge Telefonanlagen und das Festnetz
  • Schnelle und einfache Einrichtung, Verwaltung und Erweiterung der digitalen Telefonanlage
  • Ortsunabhängiger Zugriff auf die Telefonanlage, die sich in der Cloud befindet und webgehosted wird
  • Bessere Sprachqualität durch Digitalisierung, Daten-Pakete und schnellere Übertragung dieser
  • Mehr Flexibilität z.B. hinsichtlich Weiterleitungen, Anrufbeantwortern und Konferenzschaltungen
  • Gesteigerte Mobilität und dadurch z.B. flexibel erreichbare Mitarbeiter aus dem Homeoffice, im Außendienst oder im Ausland
  • Engere Kundenbindung durch jederzeit mögliche Telefonate oder Videokonferenzen
  • Mehr Kontrolle beispielsweise durch das Sperren von Rufnummern
  • Keine Einschränkungen durch weltweite Nutzbarkeit
  • Kostenlose Nutzung verschiedener Internettelefonie-Anbieter, z.B. Skype

Auch eine Internettelefonie App kann ein großer Vorteil sein. So ist der Dienst auch nutzbar, wenn du nur Smartphone oder Tablet dabei hast. Viele Internettelefonie Anbieter haben auch eine App inklusive. Das sind zum Beispiel:

  • Placetel
  • Satellite
  • Skype
  • WhatsApp
  • Viber
  • Line
  • KakaoTalk

Wenn du noch mehr Anbieter für die Internettelefonie kennenlernen willst, dann schau dir doch mal die Anbieter im VoIP Software Verzeichnis an!

Internettelefonie Nachteile

Nachteile: Das erwartet dich bei der Internettelefonie

So ein Umstieg kann natürlich auch Nachteile haben. Viele lassen sich aber durch eine gute Vorbereitung verhindern.

Folgende Punkte solltest du im Hinterkopf behalten und dir Lösungen für den Fall der Fälle überlegen:

  • Strom- oder Internetausfall: Ohne Internet funktioniert auch die Internettelefonie nicht. Alternativ nutzen kannst du zum Beispiel das Mobilfunknetz oder einen WLAN-Stick
  • Ohne gleichmäßige und starke Internetverbindung mit hoher Bandbreite nutzt dir die Internettelefonie nichts. Damit Einhergehend kann hier der Wechsel des Anbieters hilfreich sein.
  • Ohne eine gute Verschlüsselung drohen Probleme mit der Sicherheit und dem Datenschutz. Achte deshalb darauf, dass die Dienste des Anbieters gut verschlüsselt sind.
  • Manche Geräte wie Hausnotruf- oder Faxgeräte können nicht mit der Internettelefonie gekoppelt werden. Das kannst du aber häufig beheben, indem du mit dem jeweiligen Gerätehersteller sprichst und dir beim Umzug helfen lässt.
Du siehst, Vorbereitung ist in diesem Fall alles, denn die Nachteile der Internettelefonie lassen sich mit den entsprechenden Maßnahmen verhindern.

Dich hält also eigentlich nichts mehr davon ab, auf die Internettelefonie umzusteigen!

Internettelefonie Umstieg

So gelingt dir der Umstieg im Handumdrehen!

Der Umzug zur Internettelefonie ist einfach und schnell getan.

Voraussetzungen für die Funktionstüchtigkeit der Internettelefonie sind folgende Punkte:

  • Schnelle und stabile Internetverbindung: 100 kbit/s pro Sprachkanal in Sende- und Empfangsrichtung
  • VoIP-fähige Geräte: Laptop, Tablet, Smartphone, IP-Telefon, analoges Telefon mit ATA- oder ITA-Adapter
  • Passender Internettelefonie-Anbieter (Liste verfügbar im VoIP Software Verzeichnis!)

Der Umstieg an sich ist nicht kompliziert, unterscheidet sich aber natürlich von Anbieter zu Anbieter.

Im Prinzip musst du bei der Einrichtung aber folgende Schritte beachten:

  1. Anmeldung beim Anbieter für Zugriff auf Account und Rufnummern
  2. Einstellungen für die Mitarbeiter-Accounts festlegen
  3. VoIP Ziel verwenden und Rufnummer weiterleiten
  4. Optional: App oder Softphone einrichten

Detaillierte Informationen zu diesem Prozess und alle weiteren wichtigen Punkte findest du in der Anleitung zum Einrichten der Virtuellen Telefonnummer.

Fazit: Nutze die Internettelefonie ohne Einschränkungen durch die Nachteile!

In diesem Artikel findest du 11 Gründe, die für einen Umstieg auf die Internettelefonie sprechen.

Am Ende ist es natürlich deine Entscheidung, ob sich der Wechsel für dich lohnt. Hast du allerdings erstmal die Internettelefonie in dein Leben integriert, wirst du schnell merken, wie viel müheloser dir und deinen Mitarbeitern die Arbeit von der Hand geht.

Besonders, wenn du ein flexibleres Arbeiten möglich machen und gleichzeitig die Verwaltung von Rufnummern und Mitarbeitern einfacher machen möchtest, ist die Internettelefonie die empfehlenswerteste Lösung.

Schau dir doch einfach mal die Anbieter und deren Softwares an. Vielleicht findest du direkt einen Passenden und nutzt bald selbst schon die Internettelefonie mit allen ihren Vorteilen!

Was hältst du von der Internettelefonie? Gibt es Vorteile oder Nachteile, die hier noch fehlen oder die dir besonders aufgefallen sind? Schreib mir deine Meinung und Erfahrungen gerne in die Kommentare!

Wenn du mehr Informationen zu den Möglichkeiten der Digitalisierung für Selbständige, Geschäftsführer oder Otto-Normal-Verbraucher haben willst, dann schau doch direkt mal in die entsprechende Kategorie auf Digital Affin!

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung. 

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben. 

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

Was suchst du?

Mit Digital Affin fördern wir die Digitalisierung in Deutschland. Software und Technologie sind vorhanden, es geht nun um die richtige Anwendung. Dieser Aspekt ist unser Fokus, mit welchem wir dir weiterhelfen möchten.

Unterstütze unsere Mission und teile unsere Beiträge mit jedem, dem es helfen kann. Danke!

© 2020. Projekt von Inboundly | Powered by Chimpify | Impressum | Datenschutz