FinTech Banken – moderne Alternativen fürs Banking - 29 Anbieter

FinTech Banken – moderne Alternativen fürs Banking - 29 Anbieter

Ob für Unternehmen oder für Privat – die Vorzüge von FinTech Banken werden immer beliebter. Noch vor einigen Jahren wurden Überweisungen bei der Bank des Vertrauens persönlich abgegeben oder in den Briefkasten geschmissen. Die Banken-Startups revolutionieren diesen Sektor von Grund auf. 

Innovation steht im Vordergrund. Die klassischen Prozesse der Banken werden neu gedacht und durch zusätzliche Features erweitert.

Das Smartphone ist bei den meisten FinTech Banken im Mittelpunkt, so dass man diese quasi auch Smartphone Banken nennen kann. Insgesamt gibt es mehr als ein Dutzend, daher lohnt sich ein FinTech Banken Vergleich alle male. Denn nicht jede Bank ist auch für jeden geeignet!

Was sind FinTech Banken?

Was sind fintech banken

Definition: Als FinTech Bank werden Startups und Unternehmen im Finanz-Technologie-Sektor bezeichnet. Der Begriff ist quasi ein Sammelbegriff für alle Unternehmen, die sich mit Innovation und Weiterentwicklung der Finanz-Branche durch den Einsatz von Technologie beschäftigen. 

FinTech Banken sind allerdings mehr als eine digitale Bank. Sie revolutionieren gezielt Prozesse, um als Anwender sich neue Features und Produkte nutzen zu können.

Online-Banking als zentrale Ansatzpunkt

Immer mehr Bankkunden setzen auf Online-Banking. Bereits 59 Prozent deutscher Bankkunden legen Wert auf die digitale Finanzverwaltung, weshalb dieser Bereich des Bankings immer wichtiger wird.

Klassische Banken müssen mit eigenen Apps und Konzepten nachziehen. Teils gelingt das, doch FinTech Banken bieten darüber mit ihren innovativen Konzepten nochmals mehr.

Mit ausschlaggebend bei der Entscheidung sind oft die niedrigeren Gebühren und die höhere Benutzerfreundlichkeit, die die FinTech Banken den klassischen Banken voraus haben. Außerdem werden oftmals Zusatzleistungen wie z.B. Geldanlage, Versicherungen oder Social Trading angeboten, was die Banken gerade für digital affine Menschen besonders attraktiv macht.

Die enormen Vorteile für ein FinTech Konto

FinTech Banken schaffen kundenzentrierte Ansätze, um den Aufwand rund um die eigenen Finanzdienstleistungen zu verringern und mit neuer Technologien bestmöglich zu fördern. 

Überall Zugriff auf die eigenen Finanzen

Einer der größten Vorteile ist die Flexibilität, die mit einem FinTech Konto einhergeht. So können die Kunden über jedes Gerät auf den Kontostand zurückgreifen, Transaktionen tätigen und die aktuellen Entwicklungen optimal überblicken.

Je nach Anwendung bieten sich zahlreiche Smartphone Banken an, die auf Grundlage der Finanztechnologie für ein breites Leistungsspektrum sorgen. So sind die FinTech Anbieter teils spezialisiert auf: 

Hinweis für Selbstständige: Schau dir auch den Beitrag Geschäftskonto für Selbstständige genauer an.

Kostenlos überall Geld abheben

Die Anbieter haben kein Netzwerk aus Filialen, dafür nutzen sie einfach die bestehenden Automaten und Möglichkeiten. Das lässt sie günstiger von den Kosten agieren und als gute Konkurrenz zur Bank dastehen. Zusätzlich werden innovative Systeme und Lösungen wie beispielsweise einfach bedienbare Apps oder das kostenlose Versenden von Geld ermöglicht.

Konto digital eröffnen

Auch die Kontoeröffnung geschieht bei der Smartphone Bank vollständig online. Die Verifizierung des Kunden findet dann beispielsweise über einen Check von ID Now per Webcam statt.

Voraussetzungen für ein Konto bei einer FinTech Bank

Bevor es jetzt an die Anbieter geht, solltest du noch wissen, was du alles benötigst, um ein Konto bei einer FinTech Bank eröffnen zu dürfen.

Folgende Voraussetzungen musst du erfüllen:

  • Aktueller Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis deines Wohnsitzes, auch in Form einer aktuellen Strom-, Telefon- oder Internetrechnung oder eines Kontoauszuges mit Name und Adresse möglich
  • Identitätsprüfung, oft per Video-Ident muss möglich sein

Das ist alles kein Problem für dich? Dann kannst du direkt loslegen und dir deine passende FinTech Bank heraus suchen!

Die verschiedenen FinTech Banken

Mit den Jahren haben sich viele verschiedene Anbieter entwickelt, die sowohl für Privatpersonen als auch für geschäftliche Nutzer und Freelancer innovative Systeme bieten. Die folgenden Anbieter stechen auf dieser Grundlage hervor und überzeugen mit modernen Leistungen.

N26

Die mobile Bank N26 Deutschland   fintech banken vergleich

Als einer der bekanntesten Anbieter für das kostenlose Girokonto überzeugt N26 mit einer vollständigen Kontrolle der eigenen Finanzen. Die mobile Bank bietet neben dem Girokonto auch eine MasterCard. Mit sogenannten Spaces lassen sich diverse Unterkonten führen, um dein Einkommen zu gruppieren und zu sparen. Auch im Bereich der Sicherheit gibt es keine Einschränkungen. Neuste Informationen zur eigenen Aktivität gibt es per Push-Nachricht auf jedem Gerät.

  • Für Privat- und Geschäftskunden
  • Login durch Gesichts- oder Fingererkennung
  • Individuell einstellbares Konto
  • Transaktionen in wenigen Sekunden
  • Cashback-Funktion für Ausgaben 
  • Apple Pay ist möglich
  • Versicherungen inklusive 
  • Deutsche IBAN: Ja, für Unterkonten

Kontist

Intelligentes Banking fuer Selbstaendige Kontist Fintech Konto

Kontist ist ein FinTech Anbieter für Selbstständige, der sich auf Echtzeit-Steuer-Überprüfung und dem Entfall des lästigen Papierkrams konzentriert. Mit einer App auf dem Smartphone bleiben alle Transaktionen möglichst übersichtlich. Für Steuern werden automatisiert Rücklagen gebildet, so dass du als Selbstständiger genau weißt, was darfst du ausgeben und was bekommt noch das Finanzamt für Einkommenssteuer und Umsatzsteuer. Das ermöglicht dir eine ganz neue Sichtweise auf deine Buchhaltung und das Thema Steuern.

  • Das perfekte Konto für Selbstständige 
  • Echtzeit-Steuereinschätzung
  • Kontist + Lexoffice für die ideale Buchhaltung
  • Ausgaben und Einnahmen in der Übersicht
  • Kostenlose Serviceleistungen rund um die Finanzen
  • MasterCard inklusive 
  • Deutsche IBAN: Ja 

Penta

Penta Innovatives Firmenkonto Jetzt eroeffnen Fintech Tech Digital affin Artikel

Für das Einrichten eines eigenen Geschäftskontos ist Penta eine gute Wahl. Bereits in 10 Minuten ist es möglich, das Konto vollständig zu beantragen. Das ist für ein Geschäftskonto mal ordentlich schnell. Geschäftskunden, wie zum Beispiel eine GmbH, GbR oder UGs profitieren vom Smartphone Konto. Mit den richtigen Integrationen ist auch die Buchhaltung schnell erledigt und du behältst stets einen guten Überblick über deine Finanzen.

  • Konto-Tarife ab 9€: Starter, Comfort, Enterprise
  • 100.000 € Einlagensicherung
  • Vollständig Smartphone-kompatibel
  • Integrationen zu Lexoffice und Debitoor
  • Echtzeit-Kontoinformationen
  • Business Visa Debitkarte für alle Mitarbeiter 
  • Deutsche IBAN: Ja 

Holvi

Holvi Mehr als ein Geschaeftskonto Smartphone Banken

Selbstständige können bei Holvi ohne viel Aufwand ein neues Konto einrichten. Die Bank überzeugt mit einer sofortigen Abwicklung der Transaktionen sowie mit einer stetigen Aufgabenverwaltung. Rechnungen lassen sich direkt im Programm erstellen und verschicken. So behalten geschäftliche Kunden zu jedem Zeitpunkt den gesamten Überblick.

  • Eröffnung in nur drei Schritten
  • Verfügbarkeit der DE-IBAN
  • Kostenlose SEPA-Überweisungen
  • MasterCard inklusive
  • Online Shop optional enthalten
  • Gebühren für Bargeld-Abhebungen
  • Deutsche IBAN: Ja 

Tomorrow

Tomorrow   Mobile Banking wird nachhaltig   FinTech Banken Vergleich

Als nachhaltige Bank versucht Tommorow auf vielen Ebenen, einen Imagewechsel herbeizuführen. Hierbei handelt es sich um eine Smartphone Bank, die nach moralischen und fairen Maßstäben arbeitet. So sollen neue Ansätze für alle Kunden im gesamten Finanzspektrum entstehen.

  • Stets transparent und nachhaltig
  • Abbuchungen mit der Tomorrow Debitcard
  • Kostenfreie Nutzung von App und Girokonto
  • Mobiles Banking für Echtzeit-Finanzüberblick 
  • Förderung von erneuerbarer Energie, ökologischer Landwirtschaft, Mikrokrediten und vielem mehr
  • Deutsche IBAN: Ja 

Qonto

Qonto professionelle Girokonto   Fintech Banken Vergleich

Mit einem kostenlosen Girokonto für Selbstständige sowie KMUs präsentiert sich die Qonto Bank. Damit lassen sich auf professionelle Art und Weise die Buchhaltung und die Finanzen in den Griff bekommen. Das Smartphone Konto soll sowohl als Ersatz als auch als Ergänzung zum bestehenden Konto genutzt werden können. Als Neo Bank setzen bereits mehr als 50.000 Unternehmen auf die vielen Anwendungen.

  • Einfaches Finanzierungsmanagement
  • Alle Features für effizientes und schnelles Arbeiten
  • Auf die Unternehmensgröße zugeschnittenes Konto
  • Für Selbstständige, Startups und KMU
  • MasterCard Debitkarte
  • Deutsche IBAN: Ja 

bunq

bunq Fintech Bankkonto

Die Bunq Bank wirbt mit Freiheit. So soll es möglich werden, Banking nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu erleben und von neusten Features zu profitieren. Mit einer schnellen Abwicklung und einer enormen Privatsphäre wird eine gute Grundlage für das Banking geschaffen. Mobiles Banking ist mit bunq von überall aus möglich. Auf Reisen bekommst du den aktuellen Wechselkurs und kannst die Kreditkarte für einzelne Länder blockieren. Mit der Budgetierung lassen sich sehr einfach Unterkonten erstellen, auf welche du nach dem Konten-Modell dein Geld ablegen und sparen kannst. 

  • Vollständige Verwaltung auf dem Smartphone
  • 100.000 € Versicherung des eigenen Kapitals
  • Services für andere Währungen und transparente Information
  • Budgetierung durch Unterkonten
  • Echtzeit-Benachrichtigungen
  • Für Privat- und Geschäftskunden & für besonders für Reisende
  • Eine echte MasterCard Kreditkarte 
  • Deutsche IBAN: Ja 

Yomo

yomo mobiles Girokonto Smartphone   fintech bank

Yomo ist ein Service der Sparkasse, der ein mobiles Girokonto für das Smartphone entwickelt hat. Das Banking funktioniert über die App, auf der sich alle Transaktionen durchführen lassen. Über die integrierte Timeline sind alle Informationen zu den eigenen Finanzen übersichtlich dargestellt. Neben der yomo-App gibt es auch eine yomo-Debitkarte und eine yomo-Kreditkarte. 

  • Kontaktloses Bezahlen mit der Debitkarte
  • Kostenlose Auszahlungen an Sparkassen-Automaten
  • Stetige Übersicht mit der App
  • Keine Grundgebühr 
  • Geld anfordern und senden per Mobilnummer
  • Überweisungen per Fingerprint
  • Deutsche IBAN: Ja 

Fidor

Fidor Bank   Fintech Banken Vergleich

Die Fidor Bank hat zahlreiche kostengünstige Lösungen für das Banking. So steht dir ein digitaler und jederzeit erreichbarer Service zur Verfügung. Mit fast einer Millionen Mitglieder ist die Bank ein großer Anbieter für das flexible und digitale Verwalten der eigenen Finanzen. Neben dem klassischen Konto für Privatkunden hast du auch die Wahl eines Geschäftskontos. Mit dem smarten Geschäftskonto bringst du dein Banking auf das nächste Level. 

  • Zugriff über das Smartphone Konto
  • Einfacher Wechsel des Kontos
  • Business Debit MasterCard 
  • Apple Pay möglich
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Umfassende Bonus- und Gewinn-Programme
  • Deutsche IBAN: Ja 

Fyrst

Digitale Bank fuer Unternehmer   Smartphone Banken

Für das unkomplizierte Einrichten eines eigenen Geschäftskontos ist mit Fyrst gesorgt. Als digitale Bank sind zahlreiche Leistungen für eine kostenfreie Kontoführung und eine risikofreie Verwaltung für Unternehmer und Freiberufler geboten. Bereits nach 7 Minuten soll es möglich sein, die gesamte Kontoeröffnung durchgeführt zu haben. Dann steht dir neben dem Banking auch die Buchhaltung und Rechnungsmanagement zur Verfügung. Zum digitalen Girokonto zählt anschließend auch eine Fyrst Debitkarte, mit welcher sich kostenlos an zahlreichen Bankautomaten Geld abheben lässt. 

  • Digitale Einsicht über jedes Gerät
  • Günstige Kreditangebote zur Finanzierung
  • Alle geschäftlichen Transaktionen im Überblick
  • Kostenlose Debitkarte
  • Digitales Geschäftskonto
  • Deutsche IBAN: Ja 

Revolut

Revolut   Fintech Bank

Ganz ohne versteckte Gebühren wird es mit Revolut möglich, auf Wechselkurse im Ausland zu reagieren. Durch die Verknüpfungen mit deiner Mobilnummer wird es innerhalb wenigen Minuten möglich, ein eigenes Konto zu eröffnen. Anschließend lassen sich alle Transaktionen übersichtlich einsehen. Mit der integrierten Budgetplanung weißt du, wohin dein Geld fließt. Besonders für Reisende bietet Revolut interessante Möglichkeiten für kostenfreie Überweisungen und Geld-Abhebungen. 

  • Für Privat- und Geschäftskunden
  • An jedem Standort kostenlos Geld abheben
  • Schnelles Senden und Verschicken von Geld
  • Unterstützung der Bezahlmethode Apple Pay
  • Funktioniert auch mit Kryptowährungen
  • Integrierte Budgetplanung
  • EUR-IBAN Konto
  • Reise-Versicherungen für Gepäck und gegen Krankheit 
  • LoungeKey-Pass 
  • Deutsche IBAN: Nein 

Monese

Monese   FinTech Banken

Monese ermöglicht es über das Handy die Kontoeröffnung durchzuführen. So kann die gesamte Kontoaktivität in Echtzeit verfolgt und überblickt werden. Zudem lassen sich feste Budgets erstellen, um selbst zu sparen und eine gewisse finanzielle Sicherheit zu erreichen. Monese ist eine UK Bank, du kannst dein Konto allerdings auch in Euro eröffnen. 

  • Direkte Benachrichtigungen auf dem Smartphone
  • Kostenlose Eröffnung des Kontos
  • Sofortige Weiterleitung aller Transaktionen
  • Weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen
  • Apple Pay möglich
  • Deutsche IBAN: Nein 

Cler

Cler Bank Fintech Konto

Als Schweizer Bank setzt sich Cler für die Vereinfachung des Bankings ein. Mit der eigenen App Zak ist für das Banking nur noch ein Smartphone notwendig. In der App lassen sich Budgets verteilen und somit behältst du deine Ausgaben zu jeder Zeit im Blick. Gleichzeitig wird es möglich, Geld anzulegen oder in Hypotheken und Kredite zu investieren. Das Konto kann jedoch nur mit einem Wohnsitz in der Schweiz eröffnet werden.

  • Bezahlung überall mit dem Smartphone
  • Kostenlose Maestro- und Kreditkarte
  • Unterstützung in jeder Währung
  • Budgetierung von deinen Finanzen für besseres Sparen 
  • Zusatz-App Zak 
  • Deutsche IBAN: Nein 

Pleo

Pleo Firmenkreditkarte   FinTech Unternehmen

Ganz ohne Papierbelege wird es bei Pleo möglich, die Unternehmensausgaben digital zu kontrollieren. Abrechnungen werden automatisiert erstellt und auch die Buchhaltung profitiert. So steht ein attraktives Komplettpaket für die maximale Übersicht zu den Finanzen zur Verfügung.

  • Vollständig digitales Smartphone Konto
  • Integration der modernen Pleo-App
  • Eigene Firmenkarten für Mitarbeiter
  • Digitale Spesenabrechnungen 
  • Für jeden Mitarbeiter eine Kreditkarte
  • Echtzeit-Informationen
  • Deutsche IBAN: Nein 

Yuropay

Online Konten YuroPay   Fintech Bank

Eine gute Alternative stellt auch die Online Bank Yuropay dar, bei der dir als Kunde sofort eine IBAN zugewiesen wird. Das Versenden und Empfangen von Geld wird auf diese Weise so einfach wie nie zuvor. Dein Online Konto kannst du sowohl als Privat- wie auch als Geschäftskonto nutzen. Deine Hausbank wird dabei ersetzt durch eine moderne FinTech Bank.

  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Kartenaufladung
  • Bezahlung in allen Ländern der Welt
  • Keine lästigen Schufa- und Bonitätsprüfungen
  • Prepaid MasterCard Gold 
  • Maltesische und deutsche IBAN
  • Kostenloses Bankkonto
  • Deutsche IBAN: Ja 

Monzo

Monzo Banking FinTech

Als FinTech Bank hat sich Monzo darauf spezialisiert das Banking zu verbessern. Durch verschiedene Rechnungstöpfe und das Aufteilen deines Gehalts wird die Verwaltung deutlich einfacher. So steht dir als Kunden ein einfaches und komfortables Banking bereit. Die Bank ist in Großbritannien ansässig. Für Reisende ist die MasterCard allerdings geeignet, um überall auf der Welt ohne Gebühren an Geld zu kommen. 

  • Direkte Einsicht über das Smartphone
  • Maximale Sicherheit für alle Transaktionen
  • Sichere Kredite ohne Auswirkung auf die Kreditwürdigkeit
  • Weltweit einsetzbar 
  • Deutsche IBAN: Nein 

Money you

Moneyou smartphone griokonto fintech bank
Die ABN AMRO Bank N.V. hat das Fintech Startup Moneyou geschlossen. Dementsprechend such dir lieber eine der Moneyou Alternativen hier im Artikel aus. 

Ein digitales Bankkonto bei der Money you Bank überzeugt mit 0,2 % Zinsen und einer mobilen Eröffnung. Deine Bankkarte und das Konto an sich sind hierbei vollkommen kostenlos. Auf diese Weise werden viele Möglichkeiten zum sicheren und aktiven Sparen geboten. In der App kannst du deine Sparziele durch Unterkonten darstellen und hast somit immer im Blick, wie viel du bereits gespart hast. Mit der kostenlosen Debit MasterCard kannst du zu dem innerhalb Europas kostenlos Geld abheben und bezahlen.

  • Einlagensicherung in jeder Höhe
  • Schnelles Anlegen in Fonds
  • Flexibles Banking durch das Tagesgeld-Konto
  • Mobiles Banking mit der iOS- und Android App 
  • Sparziele durch Unterkonten erstellen 
  • Deutsche IBAN: Ja 

VIMpay

VIMpay   FinTech Girokonto Bank

Für das globale Bezahlen ist die VIMpay Bank eine gute Grundlage. Du kannst jedes deiner Bankkonten mit dem mobilen Banking von VIMpay verbinden. Die Standard-Version ist vollkommen kostenlos und ermöglicht das digitale Bezahlen an jedem Standort. Damit wird das mobile Bezahlen auf dem Smartphone oder anderen Wearables ganz einfach möglich.

  • App für iOS und Android
  • Exakte Steuerung über das Smartphone
  • Echtzeit-Transfers für einfache Übermittlungen
  • Keine lästigen Vertragslaufzeiten
  • Push-Benachrichtigungen
  • Digitale Mastercard 
  • Deutsche IBAN: Ja 

Nuri (ehemals Bitwala)

Nuri vormals Bitwala New Reality Banking 1

Fintech Startups und Kryptowährungen sind weiterhin am Kommen. Bitcoin ist dabei die bekannteste digitale Währung und kann bei einigen Akzeptanzstellen auch als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Viel spannender ist der Bitcoin allerdings zum Spekulieren und Investieren. 

Das Unternehmen Nuri ehemals Bitwala ist als Fintech Unternehmen darauf spezialisiert die Kryptowährung mit einem Bankkonto zu verbinden. Das vereinfacht das Trading und macht die digitale Währung zum Bezahlen komfortabel. 

Ganz bequem kann so auch Geld für den Vermögensaufbau mit 5% pro Jahr auf ein Bitcoin Ertragskonto angelegt und vermehrt werden. 

  • Trading inklusive, kaufen und verkaufen von Bitcoins und Ether
  • Wallet für Kryptowährungen
  • Bitcoin Ertragskonto mit 5% p.a.
  • Echtzeit-Benachrichtigungen 
  • Mastercard inklusive 
  • Konto digital eröffnen 
  • Deutsche IBAN: Ja 

Spendesk

Fintech Bank Unternehmensausgaben Spendesk 1

Der Anbieter Spendesk hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschäftsausgaben von Unternehmen zu sortieren und damit mehr Ordnung für die Buchhaltung zu schaffen. Als FinTech Bank kombiniert Spendesk somit Software und Banking und bietet virtuelle Kreditkarten, echte Mitarbeiterkreditkarten, Abo-Management für SaaS-Tools, Spesenabrechnungen und One-Klick-Payment. Spendesk ist damit mehr als eine gewöhnliche Firmenkreditkarte.

  • Finanzkontrolle für Unternehmen
  • Simple Online Einrichtung 
  • Eine Banking-Software für alle Mitarbeiter 
  • Höchste Sicherheit 
  • Digitale Spesenabrechnung
  • Mitarbeiterkreditkarten
  • Deutsche IBAN: Nein 

Wise (vorher TransferWise)

fintech banken Wise 1

Mit Wise kannst du bis zu 5x günstiger Geld ins Ausland überweisen und Zahlungen in allen Währungen tätigen. Ebenfalls können Zahlungen kostenlos und währungsunabhängig empfangen werden.

  • Für Privat- und Geschäftskunden
  • Keine Abogebühren
  • In bis zu 200 Länder ohne Gebühren zahlen
  • Einzahlungen in 10 Währungen empfangen
  • Bis zu 56 Währungen in einem Konto
  • Einfacher Tausch der Währungen
  • Deutsche IBAN: Nicht angegeben

Paysera

fintech banken Paysera 1

Paysera ist ein internationaler Anbieter, der sich vor allem für Business-Kunden mit z.B. einem Online Shop eignet.

  • Privat- und Geschäftskonto
  • Verschiedene Bezahlmöglichkeiten für Kunden deines E-Shops
  • Mobile App
  • Währungsumtausch
  • Kompatibel mit Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay
  • Spezielles Ticket-System für Events
  • Deutsche IBAN: Nicht angegeben

Sogexia

fintech banken Sogexia 1

Das Konto von Sogexia passt zu allen möglichen Formen: Studenten, Angestellte, Selbständige etc.

  • Geeignet für Einzelpersonen und Unternehmen
  • Keine Bedingungen oder versteckte Gebühren
  • Online und mobil nutzbar
  • Mehrere MasterCard Karten
  • Sogexia-Club inkl. Cashback bei Partnerunternehmen
  • Finanzverwaltungs-Tools
  • Deutsche IBAN: Nicht angeben

Viabuy

fintech banken VIABUY 1

Bei Viabuy bekommst du eine Prepaid MasterCard ohne SCHUFA oder PostIdent.

  • Für Privatpersonen und Unternehmen
  • Für verschiedene Fälle anwendbar: Gehalt, Einkünfte, Shopping, Reisen, Internet und Unterhaltung
  • Farbe wählbar (schwarz oder gold)
  • Deutsche IBAN: Ja

DiPocket

fintech banken DiPocket 1

Bei DiPocket handelt es sich um ein FinTech-Unternehmen, das sich komplett über eine App abspielt.

  • Vor allem für Privatpersonen
  • Kompatibel mit Apple Pay und Google Pay
  • Mobile App
  • Gute Exchange Rates
  • Kostenloses Senden von Geld zwische DiPocket-Nutzern
  • Deutsche IBAN: Nein

Prospero

fintech banken Prospero 1

Prospero hieß früher Paymix. Das Konto ist kostenfrei, nur für die Kreditkarte musst du im Jahr 12€ bezahlen.

  • Für Privat- und Geschäftskonten
  • Eigene IBAN aus Malta
  • Kreditkarte und MasterCard möglich
  • Mobile App
  • Deutsche IBAN: Nein

iCard

fintech banken iCard 1

Bei iCard kannst du innerhalb von Minuten kostenlos ein Konto eröffnen.

  • Business- und Privatkunden
  • Eigene IBAN
  • Kreditkarte und VISA möglich
  • Mobile App

fire

fintech banken fire com 1

Fire ist ein FinTech-Unternehmen, das sich mit seinen Features speziell an Unternehmen richtet.

  • Für Unternehmen geeignet
  • Eigene IBAN aus Irland
  • Kreditkarte und MasterCard
  • Mobile App
  • Zusätzliche Konten einfach eröffnen
  • Fire API für automatisierte Zahlungsprozesse
  • Deutsche IBAN: Nein, EU IBAN

GLOBCOIN

fintech banken Globcoin 1

GLOBCOIN eignet sich vor allem dann für dich, wenn du beim Reisen Geld sparen oder günstig Geld ins Ausland senden willst

  • Vor allem für Privatpersonen geeignet
  • Kreditkarte und Mastercard
  • Konto/ Karte nur nach Online Bewerbung
  • Mobile App
  • Währungsumtausch zu bestmöglichen Raten
  • Deutsche IBAN: Nein, EU IBAN

Die Zukunft liegt bei digitalen Banken

Bankgeschäfte können ganz einfach sein. Mit den modernen FinTech Konten besteht die Möglichkeit, vollkommen ohne unnötigen Datenaustausch oder Schufa-Abfragen für finanzielle Transaktionen zu sorgen und in Echtzeit von innovativen Leistungen zu profitieren. 

Mit modernen Ansätzen für die Betreuung der eigenen Kunden sind die Smartphone Banken sowohl für Privatpersonen als auch für geschäftliche Nutzer immer eine gute Wahl. So lassen sich mithilfe der richtigen FinTech Bank lästige Formalitäten vermeiden und die Sicherheit aller Transaktionen verbessern.

Zudem lassen sich mit den Geschäftskonten oder Privatkonten der einzelnen Anbieter weitere innovative Features nutzen, die den Alltag und das Arbeitsleben effizienter gestalten.

Der FinTech-Bereich erstreckt sich unter Anderem auch auf über Kreditunternehmen. Suchst du nach einem online Kleinkredit, dann schau mal beim Artikel vorbei, um den passenden Kleinkredit für dich zu finden! 

Welche Funktion ist für dich bei einem Smartphone Konto am wichtigsten? Schreib uns deine Meinung zur Entwicklung der digitalen Banken direkt hier in die Kommentare und beginne gemeinsam mit uns eine interessante Diskussion.

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

26 Kommentare

  • Ich suche eine Bank die dein Eingezahltes Geld automatisch anlegt in verschiedenen Risikooptionen wie z.b. 50% aktien und 50% anleihen...
    Weißt du zufällig wie die heißt?
    Ansonsten vielen Dank für die gute übersicht im Banken chaos 😅
  • Hey Julian,

    danke für deinen Kommentar und dein Feedback.

    Solch Anbieter heißen im Fachbegriff Robo Advisor. Hab hier mal einen Artikel, der einige Unternehmen vorstellt und mit Ginmon und Oskar mach ich selbst gerade eigene Erfahrungen: https://www.digital-affin.de/blog/robo-advisors/

    Schau dir das gern mal an.

    LG
    Jan
  • Unitplus meinte ich 😅 aber ja ist eventuell auch ein robo adviser dahinter 🤷‍♂️ habs mir noch nicht genauer angeschaut
  • Hey Julian,

    ahh okay .. ne die kannte ich noch nicht. Aber ja, vom Grundsatz geht das in eine ähnliche Richtung, wie bei den Robo Advisor Programmen. Ein Algorithmus trifft die Investitionsentscheidungen und man selsbt bestimmt, mit welchem Risiko oder mit welcher Strategie man teilnehmen möchte.

    LG
    Jan
  • Hi Jan,
    gute Darstellung, aber mir fällt auf, dass zwei Aktualisierungen fällig sind:
    1) Moneyou hat zum Jahreswechsel 2020/21 das Angebot in Deutschland eingestellt, es wurden alle Bestandskunden gekündigt;
    2) Bitwala heißt nun Nuri und hat einen anderen Fokus (siehe auch Finanzforward Podcast)
  • Hi Jan,
    gute Darstellung, aber mir fällt auf, dass zwei Aktualisierungen fällig sind:
    1) Moneyou hat zum Jahreswechsel 2020/21 das Angebot in Deutschland eingestellt, es wurden alle Bestandskunden gekündigt;
    2) Bitwala heißt nun Nuri und hat einen anderen Fokus (siehe auch Finanzforward Podcast)
  • Klasse Job, habe eine Karte bei Viabuy schon seit ca. Vier Jahren immer alles bestens geklappt, leider haben die keine deutsche iban mehr, und mein Arbeitgeber überweist nicht dorthin, angeblich zu hohe Kosten und Aufwand.
    Lg
  • Hey Anton,

    das ist ja ärgerlich. Aber ich denke, dann findest du hier gute Alternativen zu Viabuy. Die als Fintech Banken wahrscheinlich von den Online Features ebenfalls spitze sind.

    Sag gern mal Bescheid, für welchen Anbieter du dich entscheidest, wenn du tatsächlich wechselst?

    Grüße
    Jan
  • bunq stellt seit Ende April nun auch deutsche IBAN zur Verfügung, wenn Wohnsitz in Deutschland vorhanden
  • Hey FoC,

    perfekt! Hab das gleich nochmal aktualisiert.
    Danke für den Hinweis.

    Liebe Grüße
    Jan
  • Hallo Jan,

    leider gehst du nicht auf das wichtige Thema "Deutsche IBAN" bei einer ausländischen Bank ein.

    Meines Wissens bietet dies nur Qonto, gibt es noch mehr Banken ?
  • Hey Jörg,

    danke für den Hinweis. Wir überarbeiten aktuell den Artikel, dabei lassen wir die deutsche IBAN als Merkmal gleich mit einfließen.

    Grüße

    jan
  • Hallo Jan,

    klasse Aufstellung. Gibt es dazu ein update, da der Artikel aus 2019 ist?
  • Hey Dirk,

    danke für deinen Kommentar. Ein Update zu den Fintech Banken ist für Anfang 2021 .. also nächster oder übernächste Woche eingeplant. Da hat sich ja doch ein bisschen was getan.

    Trag dich gern unten im Footer in den Newsletter ein, dann bekommst du alle Infos.

    Liebe Grüße

    Jan
  • Danke für die Auflistung.

    Ein Hinweis zu moneyou go: moneyou wird nächstes Jahr eingestellt....
  • Hey Denis,

    danke für deinen Hinweis zu moneyou. Dann werde ich das mal im Auge behalten und den Artikel updaten.

    Grüße

    Jan
  • Huch, die Nachricht habe ich zu schnell abgeschickt.
    Ich habe versucht bei Cler und Neon ein Konto zu eröffnen. Leider geht das nur als Schweizer bzw. nicht mit Wohnsitz in Deutschland um es genau zu sagen.
    Gibt es als Deutscher eine Möglichkeit, ein gratis oder sehr günstiges Schweizer Konto zu eröffnen? Oder ein Konto zu eröffnen, das in CHF geführt wird? Viele Grüße und danke für die Hilfe, Melanie
  • Hey Melanie,

    danke für deine Rückmeldung und deine Erfahrungen mit Cler und Neon. Leider hab ich das mit dem Wohnsitz auch festgestellt und es nun oben im Artikel nochmal deutlicher gekennzeichnet. Bei den Fintech Banken fällt mir dazu gerade keine Lösung ein, vielleicht geht es ja bei normalen Banken in der Schweiz.

    Hoffe du findest eine gute Lösung.

    Grüße
    Jan
  • Ja, die gibt es mit yuh. Schweizer Iban, kostenlos, Karte plus EUR, sowie USD Konto.
  • Hey Alioscha,

    perfekt. Danke für die Bestätigung.

    Grüße
    Jan
  • Sehr gute auflistung Kontist und Yomo sind laut meiner erkenntnis auch nur mit wohnsitz in Deutschland verfügbar bei Kontist weis ich es genau
  • Hey Patrick,

    klasse, danke für das Feedback. Zwei ganz wichtige Informationen. Werde ich noch bei den Fintech Banken ergänzen.

    Grüße
    Jan
  • Hi Jan, seit ein paar Tagen gibt es eine weitere Fintech Bank: boon.Planet
  • Hey Markus,

    ja mega coole Ergänzung für die Fintech Banken. Boon war mir schon Eingriff, aber hatte sie bisher nicht als Smartphone Konto auf dem Schirm. Schaue ich mir gleich Mal im Detail an.

    Grüsse
    Jan
  • Danke für die Übersicht, für die schweizer Bank "Clar" muss mal aber einen Wohnsitz in der Schweiz haben, soviel ich weiß!
  • Hey Markus,

    besten Dank für den Hinweis. Ich habe es eben in den FAQs nochmal nachgelesen. Da steht tatsächlich, dass das Konto nur für Kunden mit einem definitiven Wohnsitz in der Schweiz gilt. Habe es hier im Artikel ergänzt.

    Liebe Grüße
    Jan

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung. 

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben. 

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

Was suchst du?

Mit Digital Affin fördern wir die Digitalisierung in Deutschland. Software und Technologie sind vorhanden, es geht nun um die richtige Anwendung. Dieser Aspekt ist unser Fokus, mit welchem wir dir weiterhelfen möchten.

Unterstütze unsere Mission und teile unsere Beiträge mit jedem, dem es helfen kann. Danke!

© 2020. Projekt von Inboundly | Powered by Chimpify | Impressum | Datenschutz