So setzt du Video First Marketing richtig um - Tipps und Tricks für die erfolgreiche Strategie

Cornelius Rück
von Cornelius Rück
11. Juni 2022
0 mal geteilt
So setzt du Video First Marketing richtig um - Tipps und Tricks für die erfolgreiche Strategie

Video, Video, Video.

Videos machen ca. 80% des weltweiten Internettraffics aus. Egal ob in sozialen Medien als Unterhaltungs- und Marketingtool, über Streaming Plattformen, Onlinekurse und so viel mehr, wir sind täglich von Videos in allen möglichen Formaten umgeben.

Videos sind einfach zu konsumieren und bleiben länger im Gedächtnis als Bilder oder Textinhalte. Sie sind das Medium mit den höchsten Engagement-Raten. Sie werden häufiger kommentiert, geliked und geteilt als andere Medienarten.

Natürlich muss ich dir nicht erzählen, dass Videos im Marketing wichtig sind. Aber wie wichtig sie sind, möchte ich dir in diesem Artikel verdeutlichen. Es geht um die Video First Strategie.

Was bedeutet Video First?

Da Videos besser performen als jede andere Form von Medien, wenn es um Einbindung des Publikums und Vermittlung von Informationen geht, priorisiert die Video First Strategie Videos vor anderen Medienarten. Das bedeutet aber nicht, dass andere Medienarten komplett aus der Marketingstrategie verschwinden.

Videos vermitteln mehr Informationen und sind einprägsamer als Texte oder Standbilder. Mit den richtigen Softwaresystemen lassen sich Videoinhalte sogar einfacher und kostengünstiger als andere Medienformen produzieren und können dennoch mühelos für andere Videos und weniger umfangreiche Inhalte wiederverwendet werden.

Wichtig: Die Mobile First Strategie und die Video First Strategie schließen sich gegenseitig nicht aus, im Gegenteil, sie ergänzen sich!

Video Content aufzunehmen war noch nie so günstig, wie heute. Du musst, für ein in den sozialen Medien gut performendes Video, nicht mehr ein ganzes Kamerateam anheuern, einen oder mehrere Tage drehen und das aufgenommene Videomaterial dann noch nachbearbeiten. Mehr dazu aber später, wenn wir uns mit dem Videoproduktionsprozess beschäftigen.

Warum ist Video First Marketing so wichtig?

Videos bieten anderen Medienarten gegenüber viele Vorteile:

  • durch Videos übermittelte Information sind einfacher zu verstehen und bleiben besser im Gedächtnis
  • komplexe Ideen und Konzepte können durch Visualisierung für Laien einfach, übersichtlich und verständlich erklärt werden
  • Visualisierung macht die Information für den Betrachter “erfahrbar”
  • Menschen haben eine immer kürzere Aufmerksamkeitsspanne, Videos fangen diese Aufmerksamkeit eher ein als ein langer Text oder ein Standbild

Aus diesen Gründen ist Video First Marketing so wichtig. Die Strategie hat alle Voraussetzungen, ein Publikum anzuziehen, es zu informieren und für lange Zeit zu binden. Und das alles, ohne den Betrachter geistig anzustrengen. Wenn du Videos vervielfältigst und sie auf jedem Touchpoint auf der Customer Journey einsetzst, machst du Videos zu einem Teil deiner Unternehmensziele.

Welche Videoformate gibt es?

Neben den klassischen Marketingvideos für soziale Medien, deine Webseite oder auf Landingpages gibt es noch viele weitere Einsatzbereiche für die du Videos verwenden kannst.

Video Testimonials

Möchtest du qualifizierte Kundenbewertungen in deine Marketingstrategie aufnehmen, sind Testimonials Videos genau das Richtige. Es sind glaubwürdige und kurze Erfahrungsberichte einer interviewten Person über deine Dienstleistung, dein Produkt oder dein Unternehmen.

Online-Bewerbung per Video

Wendest du die Video First Strategie an, macht es auch Sinn das Employer Branding darauf auszurichten. So kannst du neue, potentielle Mitarbeiter per Live Meeting oder zeitversetztem Video interviewen.

Videos im E-Mail Marketing

In E-Mails eingebettete Videos fallen auf und erzeugen Aufmerksamkeit. Videos in E-Mails kannst du im Kundenservice, Beschwerdemanagement, Marketing, Newslettern und mehr einsetzen.

Personalisierte Videos

Personalisierte Videos sind mächtige Marketing Tools. Du nutzt bestehende (Meta-)Daten um Kunden persönlich anzusprechen, in dem du Videos an ganz bestimmten Touchpoints der Customer Journey, wie in E-Mails oder auf Landingpages platzierst. So entstehen persönliche Bindungen und mehr Conversions.

Interaktive Videos

Interaktive Videos sind Videos, die den Zuschauenden mit dem Video und den darin dargestellten Inhalten interagieren lassen. Zuschauende können auf Bilder, Buttons oder andere Interaktionspunkte klicken um zu weiteren Inhalten zu gelangen, die du vorher festgelegt hast. So kannst du Call-to-Action-Buttons in Produktvideos einbinden, auf deine Landingpage oder einem FAQ weiterleiten und vieles mehr.

Video Chatbot

Video Chatbots sind eine Form interaktiver Videos.

Ein normaler Chatbot bieten deinen Webseitenbesuchern die Möglichkeit zum Austausch, ohne dass ein Supportmitarbeiter aktiv antworten muss. Du bestimmst selbst, was der Bot auf die Fragen Antworten kann und erstellst auch die Struktur der Abläufe. Besonders für einfache Fragen im Kundenservice und Support eignen sich solche Tools.

Kombinierst du das mit persönlichen Videos, erweckst du den Anschein immer für deine Kunden da zu sein und kannst außerdem deine Produkte und Dienstleistungen weiter vorstellen. Am Ende des kurzen Einführungsvideos, stellst du eine Frage und gibst den Zuschauenden verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. So kommen die Zuschauenden zu einem weiteren Video, das die gewünschten Informationen enthält, auf eine Infoseite oder wohin auch immer du sie schicken möchtest.

Digitaler Kaufberater

Digitale Kaufberater sind das Pendant zu den Verkäufern im Einzelhandel. Sie beantworten Fragen zu Produkten, helfen bei der Kaufentscheidung oder deinen Kunden generell weiter. Digitale Kaufberater können mit Chatbots, Video Widgets oder Live-Chat Tools umgesetzt werden.

Der Unterschied zwischen Online Video Marketing und der Video First Strategie

Video Marketing
Video First Marketing
Wiederverwendung von geschriebenen Inhalten in einem Video und Veröffentlichung auf verschiedenen Plattformen, für mehr Aufrufe und Engagement Entwicklung eines tiefen Verständnisses für ein Produkt und Erstellung einer Videoreihe für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, so dass alle Nutzer relevante Inhalte finden
Erstellung von Videos, die für alle Nutzer gleich sind und hauptsächlich der Produktwerbung dienen Durchdachtes und kalkuliertes Vorgehen bei der Erstellung und Veröffentlichung von Videos, die die Aufmerksamkeit der Rezipienten einfangen. Erreicht durch stärkere Betonung der Personalisierung und nicht der Massenverbreitung
Hauptsächlich soziale Medien und YouTube zur Verbreitung von Videos verwenden Neben sozialen Medien und YouTube auch deine Website, E-Mails, Blogs und andere Plattformen, um Videos zu teilen und mit Kunden zu interagieren. Dazu ein ständiges Performancemonitoring und Ergreifen von Korrekturmaßnahmen
Fokus auf KPIs wie Views, Likes und Shares Aufbau einer langfristigen Beziehung durch die Erstellung von, für die Nutzer relevanten, Videos, ohne die wichtigen KPIs außer acht zu lassen (Inhalte > Metriken)

So erstellst du eine Video First Marketing Strategie

Bevor du mit Video First anfängst, solltest du genau planen, wie du die Strategie umsetzen möchtest. Dafür gibt es einige Schritte zu beachten.

1. Plane im Voraus

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video customer planen

Machst du Video Content Marketing zum Hauptteil deiner Marketing Strategie, musst du viel im Voraus planen. Video Content zu erstellen erfordert einige Ressourcen, später dazu mehr.

Stelle dir also folgende Fragen:

  • Welche wichtigen Produktaktualisierungen plant das Team?
  • Welche anderen Marketingaktivitäten wirken sich auf die Videoproduktion aus?
  • Wie viele Ressourcen und Mitarbeiter sind verfügbar? Besteht die Möglichkeit, weitere Ressourcen für die Videoproduktion abzuziehen?
  • Wie sieht dein Videoproduktionsprozess aus?

Lerne die Buyer’s Journey deiner Kunden kennen

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video customer buyers journey

Die Buyer's Journey beschreibt, welche Schritte und Touchpoints Kunden durchlaufen, bevor sie sich entscheiden dein Produkt zu kaufen. Diese Journey ist von Produkt zu Produkt stark unterschiedlich. Sie an allen Punkten zu verstehen und nachzuvollziehen hilft dir bei der Entscheidung wo und wie Videos am sinnvollsten sind.

Welche Marketing Kanäle machen Sinn

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video customer marketing kanaele 1

Nachdem du die Customer Journey analysiert hast, weißt du auch, wo deine Kunden auf dich aufmerksam werden und wo du dich verbessern kannst. Aber pass auf: Es macht nicht jeder Kanal für jedes Produkt Sinn. Bietest du zum Beispiel eine Enterprise Software an, wirst du auf TikTok kaum Erfolg haben. Hier machen LinkedIn, Facebook und E-Mail Marketing mehr Sinn. Ganz im Gegenteil zu relativ günstigen Consumerprodukten. Diese lassen sich auf TikTok wunderbar verkaufen, während du auf LinkedIn damit weniger Erfolg haben wirst.

Hast du dich für einen oder mehrere Kanäle entschieden, musst du dich der Formate bewusst machen. Auf Instagram und TikTok funktionieren kurze Videos, während auf YouTube oder auf deiner Supportwebseite auch längere Videos geschaut werden. Mach dich also mit den Eigenheiten der Plattform und den Gewohnheiten der Nutzer vertraut.

Baue eine Videoproduktions-Infrastruktur auf

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video customer video infrastruktur

Je nachdem für was für eine Art von Videos du dich entscheidest, brauchst du unterschiedliche Software.

Möchtest du aufwendige Videos drehen, brauchst du entweder neue Mitarbeiter, die sich mit Kameraequipment und Produktion auskennen, Schulungen für deine jetzigen Mitarbeiter oder ein externes Produktionsteam.

Doch so aufwendig muss nicht jedes Video sein. Mit Online Video Makern erstellst du z. B. innerhalb von Minuten Videos aus Vorlagen, Stock Footage Material und individuellem Text oder Grafiken.

Möchtest du deinen Bildschirm aufnehmen, zum Beispiel um für deine Supportseite zu zeigen wie bestimmte Funktionen deiner Software funktionieren, brauchst du nur ein Bildschirmaufnahme-Programm. Viele sind sogar kostenlos.

Das aufgenommene Material lädst du bei deinem Video Hosting Anbieter hoch und kannst es nun auf deiner Webseite, Landingpage oder Social Media Kanälen verbreiten.

Weitere Vorteile des Video First Marketing

Jeder konsumiert heutzutage täglich Videos. Für Entertainment-Zwecke, um sich weiterzubilden, zu schauen wie das IKEA Bett nun wirklich aufgebaut werden muss und vieles mehr. Video sind das nützlichste, ansprechendste und am einfachsten zu konsumierende Format.

Aber Video Content bietet noch weitere Vorteile:

  • Video Content unterstützt deine Mobile First Strategie
  • Video First ist gut für SEO
  • Es ist ein natives Format für alle Generationen
  • Du kannst den Video Content in Blogbeiträgen, Web Page Content, Podcasts, Infografiken, Social Media Bildern und GIGS weiterverwerten

Anbieter, die dir helfen das Video First Prinzip umzusetzen

Im Folgenden möchte ich dir einige Anbieter vorstellen, mit denen du deine Video First Strategie umsetzen kannst. Software und Dienstleister für das Erstellen von Marketing Videos, personalisierten und interaktiven Videos, Video Hosting Services und mehr sind in der Liste vertreten.

Dynamic Video

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video personalisierte videos

Dynamic Video ist eine DSGVO-konforme Lösung zur Automatisierung personalisierter Videos. Die Lösung stellt Software und IT-Infrastruktur bereit, dass jeder deiner User angepasste, individualisierte und personalisierte Videos erhält.

Features:

  • Text, Grafiken und Videosequenzen automatisch austauschen
  • Name, Ort, Alter, Interessen individualisieren
  • Preise & Diagramme anpassen
  • auf Interesse angepasste Produkte und Dienstleistungen vorstellen
  • auf Interesse angepasste Angebotsvideos erstellen
  • mit CRM Tool verknüpfen
  • Integration in Kunden E-Mails

Interview Suite von Viasto

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video online bewerbung

Die Interview Suite von Viasto ist ein deutsches Tool, das dir hilft die passenden Mitarbeiter für dein Unternehmen zu finden und zu interviewen.

Features:

  • Videobewerbungen
  • Live-Interviews
  • zeitversetzte Interviews
  • eigenes Branding
  • übersichtliches Dashboard
  • automatisiertes Taskmanagement

Weels

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video online bewerbung personalisierte videos 1

Mit Weels kannst du interaktive Videos auf jeder deiner Webseiten einbinden. Auf FAQ- oder Support Seiten, kannst du Fragen beantworten, auf Produkt- oder Landingpages Testimonials einbauen, dich bei neuen Abonnenten oder Käufern bedanken und vieles mehr.

Das Script ist nur 6 kB groß und beeinflusst deinen Pagespeed nicht.

VideoAsk

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video online bewerbung Video Chatbot

Mit VideoAsk erstellst du deinen eigenen Video Chatbot. Der Chatbot lässt sich einfach und ohne Programmierkenntnisse auf deiner Webseite einbinden.

Features:

  • Kalendereinträge, Zahlungen, NPS oder Datenuploads als Antworttypen auswählen
  • in E-Mails, als Widget oder iFrame in Webseiten oder per URL überall einbetten
  • Konditionelle Logik
  • Text-to-Speech
  • Analytic Tool zum Tracken der Conversions oder der Drop-off Rate

Promo

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video online bewerbung Online Video Maker

Promo ermöglicht es dir, professionelle Videos innerhalb weniger Minuten zu erstellen. Mit dem Online Video Maker kannst du Marketing Videos, Social Media Snippets, Instagram Stories, Produktvideos und mehr kreieren.

Features:

  • voll lizenzierte Audio Bibliothek
  • eigenes Branding mit Logo, Wasserzeichen und mehr
  • animierte Texte
  • über 5000 vorgefertigte Templates
  • Bibliothek mit über 110 Millionen Clips und Fotos

Wistia

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video online bewerbung Video Hosting

Wistia hosted deine aufgenommenen oder online erstellten Videos.

Features:

  • voll individualisierbarer Player
  • Lead Generation Tools
  • Integration mit Marketing Tools
  • Analytics
  • einfaches Einbetten oder Teilen
  • A/B-Testing
  • eigenes Branding

Fazit - Beschäftige dich mit Videos!

video first mobile first strategie warum video content Video Marketing Video Content Marketing online video customer fazit

Video Content ist aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken, ist einfach zu konsumieren und bleibt in den Köpfen der Rezipienten hängen.

Und das Beste: Die Video First Strategie und Mobile First Strategie sind keine Widersprüche, im Gegenteil, sie ergänzen sich!

Nutze diese Symbiose auch für dein Business aus. Es lohnt sich!

Hast du schon Erfahrungen mit der Video First Strategie gemacht? Welche Tools hast du genutzt? Schreib uns deine Meinung hier in die Kommentare und beginne gemeinsam mit uns eine interessante Diskussion.

Mehr Informationen und nützliche Tools findest du in den Kategorien Digitalisierung für Selbständige und Geschäftsführer auf Digital Affin.

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung.

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung.

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben.

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

© 2022. Projekt von Inboundly | Blog-CMS von Chimpify | Impressum | Datenschutz
..