Video Content skalieren: Schnell, hochwertig und erfolgreich!

Janina Horn
von Janina Horn
04. November 2022
1 mal geteilt
Video Content skalieren: Schnell, hochwertig und erfolgreich!

Video Content zu skalieren ist mit einer der effektivsten Schritte, um erfolgreicher zu werden.

Immerhin ist Video Content DER Eyecatcher, um potenzielle Interessenten und Leads zu generieren.

Du möchtest viel Video Content produzieren, um dein Business zu skalieren? Dann erfährst du in diesem Artikel alles, was du wissen musst, um erfolgreich und mithilfe eines Tools schnell und einfach mehr Videos zu generieren.

Video Content skalieren Welchen

Welchen Video Content kannst du skalieren?

Im Prinzip kann jeder jeden Video Content skalieren. Ist Video ein wichtiges Marketinginstrument in deinem Business, dann solltest du über eine Veränderung, die dir mehr Content in kürzerer Zeit verschafft, nachdenken.

Folgende Möglichkeiten gibt es zum Beispiel, um Videos einzusetzen:

  • Bereitstellung von Webinaren
  • Aufzeichnung von Livestreams
  • Anleitungen zu einem Produkt
  • Erklärung der Verwendung eines Produkts
  • Darstellung von Arbeitsabläufen im Unternehmen
  • Persönliche Videos auf deiner Webseite, z.B. mit Weels

Besonders Video Testimonials eignen sich, um deine Expertise zu untermauern und zu skalieren. Sie unterstützen das Wachstum deines Unternehmens und überzeugen Kunden schnell von deinem Wissen und deiner Vertrauenswürdigkeit.

Egal wofür du Videos aktuell in deiner Customer Journey nutzt - sie sind die Möglichkeit, direkt mit deinen Kunden in Kontakt zu treten, ohne jedes Mal persönlich Zeit investieren zu müssen. Effizient und erfolgreich - möchtest du mehr davon? Dann produziere mehr Videos!

Video Content skalieren Vorteile

Vorteile, wenn du deinen Video Content skalieren kannst

Sind die Videos gut und holen den Kunden dort ab, wo er gerade steht, kannst du viel damit verändern. Folgende Vorteile bietet der Fokus auf Video Content:

  • Videos werden häufiger angesehen als der entsprechende Text gelesen
  • Visuelle Informationen (Video) werden schneller im Gehirn verarbeitet und besser abgespeichert als Texte: Dein Interessent kann visuelle Inhalte also besser verstehen und sie sich länger merken
  • Storytelling per Video sorgt für mehr Emotionen, was wiederum die Verkaufschancen erhöht
  • Webseiten mit Videos werden bei Google mit höherer Wahrscheinlichkeit auf der ersten Seite angezeigt
  • Videos haben eine höhere Klickrate als Texte und steigern Länge und Verweildauer auf der Webseite

Du möchtest jetzt direkt deinen Video Content skalieren? Dann beginne mit den Grundlagen und lege die Basis für einen rasanten Erfolg.

5 Grundlagen zur Skalierung der Videoproduktion im Team

Bevor du loslegst und deine Videoaktivitäten vervielfachst, solltest du zunächst dafür sorgen, dass du mit Plan in die richtige Richtung vorgehst.

Denn einfach Videos zu veröffentlichen, die keiner braucht, nur um viel Content rauszuhauen, wird deinem Marketing schaden und nicht für einen Boost sorgen!

Um die Videoerstellung im Team in den Fokus zu rücken, solltest du 5 Grundlagen anwenden.

Video Content skalieren 1 copy 1

1. Videoerstellung muss demokratisiert und zugänglich sein

Damit die Erstellung von Videos skaliert werden kann, muss jeder Urheber sein können. Das gelingt dir vor allem über Videovorlagen, die sich an deine Marketingrichtlinien halten.

Somit stellst du sicher, dass auch Nicht-Designer, Nicht-Kreative und Nicht-Videographen tollen Content erstellen können.

Video Content skalieren 2

2. Einheitliche und reibungslose Videoerstellung als Muss

Damit mehr Video Content entstehen kann, ohne alle Prozesse aufzuhalten, sollte der Erstellungsprozess einheitlich, einfach und reibungslos sein.

Für jeden sollte ein zentraler Zugang eingerichtet werden. Außerdem muss die Content-Erstellung nahtlos, einheitlich, sozial verträglich und gut kommuniziert auf die Beine gestellt werden.

Video Content skalieren 3

3. Schnelle Videoerstellung ohne schnelle Inhalte

Keine Frage, Videos müssen schnell erstellt werden, damit sie am Puls der Zeit bleiben. Das solltest du aber nicht mit schnellen Inhalten verwechseln!

Die Annahme, dass man Videos nur entweder schnell und mit schlechter Qualität oder langwierig und mit guter Qualität erstellen kann, ist falsch.

So vereinst du Geschwindigkeit und Qualität:

  • Wiederverwendung von Inhaltsbausteinen
  • Erstellung mehrer Vorlagen für viel Flexibilität
  • Nutzung eines Tools, das dich dabei unterstützt
Video Content skalieren 4

4. Videoerstellung sollte konsistent und markenkonform sein

Nicht jedes Video muss gleich aussehen - es sollte aber erkennbar sein, dass sie zu deiner Marke gehören.

Ein gutes Branding ist unerlässlich, um im Dschungel der Videos einheitlich hervorzustechen.

Entscheidend hierfür ist, dass du sowohl eine zentrale, einheitliche Quelle der Wahrheit für Marken-Assets (DAM) als auch die Regeln für die Markenidentität (Brand Guidelines) festlegst und diese in den Workflow zur Erstellung von Videoinhalten auf derselben Plattform integrierst.
Video Content skalieren 5

5. Videoerstellung sollte grenzenlos sein

Gestalte deine Videovorlagen so offen wie möglich, um die Wiederverwendungsmöglichkeiten zu maximieren. Damit kannst du die Kunden an jedem Touchpoint, an dem sie mit deiner Marke interagieren, abholen.

Dein Content muss die Kunden überraschen und begeistern. Das geht bei einer Video-Content-Skalierung nur dann, wenn du die Hindernisse abbaust und dafür sorgst, dass trotz Vorlage und Branding genug Platz für Individualisierung und Ideen bleibt.

In 4 Schritten zum Video-Content-Fließband

Bevor es an die Tool-Empfehlung für die Video-Content-Skalierung geht, findest du hier noch einmal zusammengefasst die 4 Schritte, die du gehen musst, um die Erfolgschancen deiner Videos zu maximieren:

  1. Produziere regelmäßig neue Videos und verwende deine Erkenntnisse aus den Analysen bisheriger Videos.
  2. Analysiere die Wirkung und den Erfolg deiner veröffentlichten Videos.
  3. Lerne aus deinen Fehlern und leite Veränderungen ab.
  4. Wiederhole die Vorgehensweise und verbessere so deine Videos kontinuierlich.

Jetzt weißt du, wie du inhaltlich deine Videos immer weiter verbessern kannst. Es geht jedoch trotzdem nichts über ein Tool, das dich bei Planung und Produktion unterstützt.

Video Content skalieren Bynder

Minimiere den Planungs- und Produktionsaufwand mit dem Tool Bynder

Es gibt noch nicht viele Tools auf dem Markt, die dich bei der Skalierung deines Video Contents effektiv und ganzheitlich unterstützen.

Bynder ist der Anbieter eines Tools, das die kreative Automatisierung anbietet. Das Tool zeichnet sich aus durch:

  • eine Software zur schnellen Erstellung markenkonformer Inhalte in großen Mengen
  • unkomplizierte und effiziente Automatisierung zur Erstellung von Inhalten
  • Automatisierung des inhaltlichen Produktionsprozesses und dadurch mehr Zeit für Kreativität
  • einfaches Entwickeln und Skalieren von Videoinhalten, ohne deine Markenidentität zu gefährden

Besonders das Digital Asset Management hilft dir dabei, deinen Video Content ganzheitlich und hochwertig zu skalieren:

  • Dateien schnell und einfach organisieren und finden
  • kontrolliere Zugriffs- und Nutzungsrechte
  • gib interne und externe Dateien frei
  • automatisiere die Optimierung von Assets
  • downloade Dateien in deinem gewünschten Format

Weitere Funktionsmöglichkeiten sind:

  • Brand Guidelines: stelle die Markenkonformität sicher
  • Creative Workflow: optimiere kreative Prozesse und die Zusammenarbeit
  • Content Workflow: erstelle, überprüfe und genehmige strukturierten Content
  • Studio: hier erstellst du markenkonsistente Videos
  • Digital Brand Templates: erstelle Markengebundene Werbematerialien
  • Print Brand Templates: beschleunige mit ihnen die Erstellung von Markeninhalten
  • Bynder Analytics: kontrolliere, wer deine Inhalte verwendet
  • Integrationen

Den Preis erfährst du nur auf persönliche Anfrage. Du kannst aber aus verschiedenen Kombinationen der Features wählen.

Anderer Ansatz - ähnliches Ergebnis: Mit diesen Anbietern

Ein Tool wie Bynder gibt es so nicht oft auf dem Markt. Ist dir das aber zu viel und willst du nur automatisch Videos erstellen und dies beschleunigen, ist das Erstellen eines Videos mit KI vielleicht die richtige Lösung für dich.

Folgende Tools können dir dabei helfen.

Synthesia

Video Content skalieren Synthesia

Synthesia ist eine Videoplattform, bei der du mithilfe von mehr als 70 Avataren AI Videos in 65 Sprachen kreieren kannst.

  • 50+ Video Templates
  • Bildschirmaufnahme möglich
  • Hintergrundmusik auswählbar
  • einfache Updates bestehender Videos in Minuten
  • SAML SSO Support
  • MP4-Downloads
  • Integration mit über 30 Apps
  • automatische Captions inklusive
  • Preis: ab 26€/Monat für 10 Videos

mozaik

Video Content skalieren Mozaik

Mozaik bietet eine Software, mit der jeder in deinem Unternehmen innerhalb von Minuten Design-konforme, professionelle und authentische Kurzvideos aufnehmen, bearbeiten und teilen kann.

  • automatisierter Videoschnitt
  • Team-Kollaborationen möglich
  • Video-Import mit einem Klick
  • automatisch CI-konform
  • Storylines, Animation & Design, Cloud-Speicher uvm.
  • Preis: von kostenlos über 15,83€ für Selbständige und Privatnutzer bis zu 119€ im Team pro Monat
  • kostenlose Demo-Version verfügbar

moovly

Video Content skalieren Moovly

Moovly richtet sich besonders an Businesses, die eine effiziente und simple Lösung für eine kontinuierliche Videoproduktion suchen.

  • geeignet für: Teams & Organisationen, Schulen, Agenturen, Privatpersonen uvm.
  • Template Videos verfügbar
  • Integration mit CRM, E-Mail-Client und Marketing-Automation-Tool
  • Preis auf Anfrage

Camtasia

Video Content skalieren Camtasia

Camtasia von Techsmith kannst du sowohl für das Mitarbeitertraining als auch für eine Kundenschulung nutzen. Du kannst Camtasia in Kombination mit dem Tool Snagit erwerben und nutzen.

  • Tutorials und Schulungen: Vorab aufgezeichnete Webinare, Produktanleitungen, schnelle und einfache Supportvideos
  • Produktvorführungen: Produktübersichten, Kurzvideos zu einzelnen Merkmalen, ausführliche Produktdemonstrationen
  • Dokumentation und Hilfe: Artikel für Wissensdatenbanken, Inhalte für Anleitungen, Prozessdokumentation
  • Anleitungsdesign je nach Zweck wählbar
  • Preis: 349,85€

Panopto

Video Content skalieren Camtasia 1

Panopto bietet eine Lösung, die sich für das Mitarbeitertraining eignet.

  • YouTube-ähnliches Portal
  • HD-Videos schnell kreieren
  • kompatibel mit Windows, Mac und iOS
  • HD-Wiedergabe mit mehreren Kameras, anpassbare Videoansichten, Wiedergabe mit variabler Geschwindigkeit, Notizen und Diskussionen sowie Untertitel
  • Preis: auf Anfrage

Walnut

Video Content skalieren Walnut

Walnut ist ein englischer Anbieter, mit dem du vor allem Produkt-Touren drehen kannst.

  • Software ohne Code
  • Einbauen deiner Video-Produkt-Tour auf der Webseite per Drag-and-Drop oder Link
  • kombinierbar mit E-Mail-Abfrage zur Generierung von Leads
  • Analyse der Nutzerdaten inkl. Anpassungen deiner Produkt-Tour
  • Preis: auf Anfrage
  • Demo: auf Anfrage

Fazit: Skaliere deinen Video Content richtig und werde erfolgreich!

Das Skalieren deines Video Contents ist sehr wichtig, wenn du Videos für den Erfolg deiner Marketingstrategie nutzen willst. Du solltest dabei aber nicht vergessen, dass Qualität immer noch ganz vorne steht.

Um diese trotz einer höheren Produktionsrate zu erhalten, ist es sinnvoll, auf Tools zur Unterstützung zurückzugreifen.

So stellst du sicher, dass du die Interessenten an ihrem Punkt auf der Customer Journey abholen und sie zu zahlenden Kunden machen kannst, ohne deine Mitarbeiter gnadenlos mit der Aufgabenflut zu überfordern.

Nutze die Vorteile, die dir der Video Content bringt und sorge dafür, dass dein Business läuft und wächst!

Schreib mir deine Meinung zum Thema gerne in die Kommentare. Wenn du weitere Anbieter kennst, die hier noch fehlen, dann gerne her damit.

Wenn du noch mehr wissen willst zu den Möglichkeiten der Digitalisierung als Geschäftsführer:in oder Selbständige:r, dann schau gerne in die entsprechende Kategorie auf Digital Affin.

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung.

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung.

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben.

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

© 2022. Projekt von Inboundly | Blog-CMS von Chimpify | Impressum | Datenschutz
..