Firmenkredit online: Die digitale Finanzspritze für dein Unternehmen

Firmenkredit online: Die digitale Finanzspritze für dein Unternehmen

Du hast große Pläne für dein Unternehmen und weißt, wie du sie erreichst – alles, was jetzt noch fehlt, ist eine kleine Investition. Genau dafür gibt es Firmenkredite. Klingt für dich nach viel Bürokratie? Ist es auch.

Ich zeige dir, wie es einfacher geht: Du erfährst hier, wie du ohne Aufwand einen Firmenkredit online beantragen kannst. Außerdem lernst du wichtigen Anbieter kennen, die auf digitale Prozesse setzen.

Damit kannst du schnell und unkompliziert einen Geschäftskredit online abschließen und bequem neue Maschinen, Fahrzeuge oder Betriebsmittel finanzieren.

Was ist der Firmenkredit online und wer kann ihn nutzen?

Privatpersonen können heute problemlos einen Kleinkredit online beantragen, Immobilienkäufer suchen sich ihre Immobilienfinanzierung online. Und woher bekommen junge Unternehmen eine Finanzierung, wenn sie zum Beispiel eine ERP-Software einführen wollen?

Es gibt natürlich unzählige Möglichkeiten für die Firmenfinanzierung – von Venture Capital über Crowdlending bis hin zu Blockchain-Technologien. Und es gibt den klassischen Firmenkredit:

Ein Firmenkredit ist ein Kredit mit einer kurzen Laufzeit von bis zu fünf Jahren, den du zum Auf- und Ausbau deines Geschäfts einsetzen kannst.

Besonders attraktiv ist diese Form der Finanzierung, wenn du den Firmenkredit online beantragst. Denn das spart dir viel Zeit und du kannst von guten Konditionen profitieren.

Welche Herausforderungen von Unternehmen löst der Firmenkredit online?

Als Gründer weißt du sicher, wie wichtig finanzielle Mittel sind. Vor allem in der Startphase und während der ersten Wachstumsschübe sind Finanzpolster erfolgsentscheidend.

Seit der Finanzkrise sind Banken allerdings besonders streng bei der Kreditvergabe an Geschäftskunden. Denn oft haben junge Unternehmen noch nicht die nötigen Nachweise für ihre Kreditwürdigkeit.

Und es gibt noch eine andere Herausforderung: Firmenkredite sind oft viel zu zeitaufwendig. Welchen Nachteil das hat, zeigte sich deutlich in der Anfangsphase der Corona-Krise. 2020 gab es einen wahren Boom bei Firmenkrediten.

In dieser Zeit ist das Finanzpolster vieler Unternehmen sehr schnell geschmolzen. Allerdings kosten komplizierte Anträge und wochenlange Bearbeitungsphasen viel Zeit, die Unternehmen mit Liquiditätsengpässen einfach nicht haben.

Mit der digitalen Firmenfinanzierung gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Davon profitieren vor allem:

  • junge Unternehmen, die noch nicht viele Sicherheiten haben
  • schnell wachsende Unternehmen, deren Risiken für konventionelle Banken zu hoch sind
  • kleine Unternehmen, die nur geringe finanzielle Mittel benötigen
  • Unternehmen, die kurzfristige Engpässe bei der Liquidität ausgleichen müssen
  • Unternehmen, die ihre Finanzierungsquellen diversifizieren wollen

In diese Gruppe von Unternehmen fallen vor allem Start-ups und kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Grundsätzlich können aber auch alle anderen Firmen einen Firmenkredit online beantragen.

Unterschiede zwischen klassischen und online Geschäftsdarlehen

Die größten Unterschiede zwischen klassischen Firmenkrediten und einem online Geschäftsdarlehen liegen in der Geschwindigkeit und in den geringen Hürden, die bei der digitalen Vergabe zu nehmen sind. Viele klassische Kredite werden heute noch manuell bearbeitet – und das kann dauern.

Wenn du aber deinen Firmenkredit online beantragst, laufen die meisten Prozesse im Hintergrund digital ab. Dein Antrag muss nicht ausgedruckt und manuell bearbeitet werden. Außerdem kannst du den Online-Kredit beantragen, ohne einen Termin in der Filiale machen zu müssen.

Du füllst den Antrag ganz einfach am Laptop, Tablet oder Smartphone aus. Benötigte Unterlagen kannst du elektronisch einreichen. Wenn alles passt und alles geprüft ist – meist helfen dabei Algorithmen –, hast du schon nach einigen Stunden oder wenigen Tagen deine Zusage.

firmenkredit online unterschiede

Unter welchen Voraussetzungen kann ich einen Firmenkredit online abschließen?

Die Voraussetzungen sind je nach Anbieter unterschiedlich. In der Regel muss dein Firmensitz in Deutschland sein und dein Unternehmen einen bestimmten Mindestumsatz haben.

Wenn du für dein Business einen Kredit online beantragen willst, musst du dafür einen Antragsprozess durchlaufen. Natürlich erfolgen alle Schritte in diesem Prozess digital.

Und so läuft das Ganze in der Regel ab:

  • Du füllst online ein Formular aus und machst darin ein paar Angaben zu deinem Business. Das dauert oft nur wenige Minuten.
  • Je nach Anbieter bekommst du ein Kreditangebot innerhalb von wenigen Minuten oder ein bis zwei Werktagen.
  • Als Nächstes musst du bei den meisten Anbietern einige Unterlagen hochladen. Das sind in der Regel Jahresabschlüsse und Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA).
  • Je nach Kredithöhe brauchen einige Anbieter noch ein paar aktuelle Kontoauszüge oder Informationen über das Projekt, das du finanzieren möchtest.
  • Außerdem wird wie bei den meisten anderen Krediten deine Identität geprüft, zum Beispiel mit einer Videolegitimation.
  • Jetzt heißt es, etwas Geduld haben. Lange musst du auf das Geld für dein Unternehmen allerdings nicht warten: In der Regel erhältst du innerhalb von wenigen Tagen deine Kreditsumme.

Auf diese wichtigen Punkte solltest du beim Firmenkredit online achten

Wenn du einen Firmenkredit online beantragst, ist der Prozess bequem und schnell erledigt. Trotzdem musst du wie bei allen Krediten auf das Kleingedruckte im Kreditvertrag achten und auf die folgenden Punkte:

  • Konditionen: Wer den besten Kredit sucht, muss Kreditkonditionen wie den effektiven Jahreszins vergleichen. Die meisten Plattformen für Firmenkredite vergleichen für dich zwar die Angebote verschiedener Finanzpartner. Ein anderer Anbieter arbeitet aber vielleicht mit Partnern zusammen, die noch bessere Konditionen für dich haben. Deshalb lohnt es sich, Angebote bei verschiedenen Plattformen einzuholen.
  • Versteckte Kosten: Du hast ein unschlagbares Kreditangebot gefunden und fragst dich, wo der Haken ist? Womöglich lauern im Kreditvertrag versteckte Kosten. Kreditvermittler dürfen zum Beispiel eine Vermittlungsprovision oder unter bestimmten Voraussetzungen eine Bearbeitungsgebühr erheben. Achte auch darauf, ob du deinen Firmenkredit vorzeitig zurückzahlen kannst oder ob dafür eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen ist.
  • Datenschutz und Sicherheit: Bei vielen Anbietern kannst du alles rund um deinen Firmenkredit online erledigen und hast deine Finanzen transparent im Blick. Damit wirklich nur du Einblick in deinen Kredit hast, solltest du einen Firmenkredit nur bei vertrauenswürdigen Anbietern aufnehmen, die idealerweise in Deutschland sitzen und die Sicherheit deiner Daten gewährleisten können.
  • Zweckbindung oder nicht: Es gibt Firmenkredite, die nur für einen bestimmten Zweck genutzt werden dürfen und Kredite, die du frei einsetzen kannst. Zweckgebundene Kredite sind zwar oft günstiger, allerdings wird es teuer, wenn sie anderweitig genutzt werden. Hier musst du im Kreditvertrag genau darauf achten, welche Art von Kredit dir angeboten wird.

Welche Vorteile bringt es, einen Firmenkredit online zu beantragen?

Hier findest du noch einmal alle Vorteile von digitalen Firmenkrediten kurz zusammengefasst:

  • Du kannst innerhalb kurzer Zeit einen Geschäftskredit online beantragen und bekommst schnell eine Zu- oder Absage.
  • Viele Vermittler von Firmenkrediten vergleichen für dich die besten Angebote und bieten dir lukrative und transparente Finanzierungskonditionen.
  • Du kannst in der Regel eine Finanzierung finden, die genau auf die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten ist.
  • Viele Finanzierungsplattformen bieten Dashboards, damit du deinen Firmenkredit immer im Blick behalten kannst.
  • Du hast auch mit einer jungen oder kleinen Firma die Chance, eine Firmenfinanzierung zu finden.

Firmenkredite-Vergleich: 5 Anbieter für dein online Geschäftsdarlehen

Ich habe für dich 5 Anbieter herausgesucht, bei denen du einen Unternehmenskredit online und komplett digital beantragen kannst. Zu jedem Anbieter habe ich für dich die wichtigsten Fakten zusammengefasst. Dann kannst du schneller entscheiden, welche Plattform die richtige für dich ist.

Compeon

firmenkredit online compeon

Bei Compeon kannst du deinen Firmenkredit online innerhalb weniger Minuten beantragen. Der Antragsprozess dauert keine zehn Minuten und du bekommst noch am gleichen Tag ein Angebot von einem der etwa 300 Finanzierungspartner. Der gesamte Prozess ist nicht nur schnell, sondern inklusive der Unterschrift auch zu 100% digital.

Wichtige Fakten im Überblick:

  • Finanzierung bis zu 250.000 €
  • taggleiche, individuelle Angebote von rund 300 Finanzierungspartnern
  • Kredite mit Zinssätzen ab 1,0%
  • keine dringlichen Sicherheiten wie eine Bürgschaft notwendig

Creditshelf

firmenkredit online creditshelf

Die Finanzierungsplattform Creditshelf richtet sich an mittelständische Unternehmen, die einen Kredit online beantragen wollen. Herzstück des Angebots für KMU ist eine datengestützte Risikoanalyse. Damit können die Analysten deine Finanzinformationen umfassend und schnell verarbeiten und das beste Angebot finden.

Wichtige Fakten im Überblick:

  • Kredite von 100.000 € bis 5.000.000 €
  • Angebote innerhalb von 48 Stunden
  • Kredite mit Zinsen ab 3,99%
  • Auszahlung innerhalb von 4 Wochen
  • Laufzeit zwischen 1 Monat und 5 Jahren
  • Voraussetzungen u.a.: mind. 1 Mio. Euro Jahresumsatz, 2 Jahresabschlüsse

FinCompare

firmenkredit online fincompare

Die Plattform FinCompare will dir den Weg durch den Finanzierungsdschungel erleichtern. Mit deinem KMU findest du dort transparente Finanzierungsangebote und musst dafür nicht viel Zeit investieren. Die Vergleichsarbeit übernehmen Algorithmen für dich. Ein Finanzierungsberater hilft dir dann, das beste Angebot auszuwählen.

Wichtige Fakten im Überblick:

  • Kredite ab 10.000 €
  • bis zu 5 Angebote von mehr als 250 Finanzierern innerhalb von 48 Stunden
  • Kredite mit Zinsen ab 0,425% p.a.
  • Laufzeit zwischen 6 Monaten und 15 Jahren
  • Voraussetzungen u.a.: Handelshistorie von mind. 2 Jahren

Lendico

firmenkredit online lendico

Bei Lendico bekommen Selbstständige und KMU ein Darlehen. Dein Kredit läuft über die ING, da das Unternehmen zu dieser Bank gehört. Hinter der Plattform steht also ein etablierter und erfahrener Finanzpartner. Trotzdem profitierst du beim Antrag für eine Firmenfinanzierung von allen Vorteilen digitaler Kreditprozesse.

Wichtige Fakten im Überblick:

  • Kredite von bis zu 750.000 €
  • Angebot innerhalb von 24 Stunden, Zusage innerhalb von 48 Stunden
  • fester Sollzinssatz p.a. je nach Risikoklasse und Laufzeit zwischen 0,99% und 5,99%
  • Laufzeit zwischen 1 und 5 Jahren
  • Kreditauszahlung innerhalb von 1 Woche
  • Voraussetzungen u.a.: Unternehmenssitz in Deutschland, mind. 50.000 € Jahresumsatz, Unternehmensalter mind. 2 Jahre

Teylor

firmenkredit online teylor

Das Angebot der Schweizer Plattform Teylor richtet sich an KMU und verspricht einen schnellen Antragsprozess und maßgeschneiderte Angebote. In nur 5 komplett digitalen Schritten kannst du deinen Firmenkredit online beantragen. Wenn alles passt, kannst du mit deinem Geld innerhalb von nur zwei Werktagen rechnen.

Wichtige Fakten im Überblick:

  • Kredite von 20.000 € bis zu 250.000 €
  • Angebot innerhalb von 10 Minuten
  • Zinsen hängen von Kreditwürdigkeit und Darlehenshöhe ab
  • Laufzeit zwischen 6 Monaten und 5 Jahren
  • Kreditauszahlung innerhalb von 2 Werktagen
  • Voraussetzungen u.a.: mind. 50.000 € Jahresumsatz, Unternehmensalter mind. 2 Jahre, Jahresabschluss nach HGB

Liquidität sichern und investieren – mit dem Firmenkredit online

Jetzt kennst du einige der wichtigsten Plattformen, über die du ein Online-Geschäftsdarlehen komplett digital beantragen kannst. Wie du im Firmenkredite-Vergleich sehen kannst, gibt es einige Unterschiede bei den einzelnen Anbietern. Manche Plattformen vergeben Kredite zum Beispiel erst ab einer bestimmten Höhe.

Dein Vorteil: Du kannst den Anbieter suchen, der deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Denn jedes Unternehmen ist anders und auch der Verwendungszweck für den Firmenkredit kann ganz individuell sein.

Wenn du kurzfristig eine Finanzspritze für dein Business brauchst, ist der Firmenkredit online die beste Lösung dafür. Und was passt besser zu deinem jungen und digitalen Unternehmen als ein 100% digitaler Firmenkredit?

Hast du schon Erfahrungen mit Firmenkrediten gemacht? Vielleicht hast du sogar schon einmal einen Firmenkredit online beantragt bei einem Anbieter, der in der Liste fehlt? Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen, schreib mir gerne in die Kommentare!

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung. 

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben. 

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

Was suchst du?

Mit Digital Affin fördern wir die Digitalisierung in Deutschland. Software und Technologie sind vorhanden, es geht nun um die richtige Anwendung. Dieser Aspekt ist unser Fokus, mit welchem wir dir weiterhelfen möchten.

Unterstütze unsere Mission und teile unsere Beiträge mit jedem, dem es helfen kann. Danke!

© 2022. Projekt von Inboundly | Powered by Chimpify | Impressum | Datenschutz