11 ERP-Software Anbieter, die dein Unternehmen optimieren

11 ERP-Software Anbieter, die dein Unternehmen optimieren

Als frischgebackener Unternehmer, Gründer, Künstler oder Solo-Selbständiger kommt meistens viel auf einmal. Nicht nur die “schönen” Dinge, sondern auch viel Planungs- und Ressourcenmanagement.

Natürlich gilt das auch für große Unternehmen, die mitunter viele Mitarbeiter, Kapital und Betriebsmittel managen müssen.

Manuell macht dies viel Arbeit - egal ob Solo-Selbständiger oder im großen Unternehmen.

Und auch wenn du aktuell vielleicht noch ganz gut hinterher kommst und das Management im Berufsalltag gut unterbringen kannst, bleibt das wahrscheinlich nicht für immer so. Mit wachsendem Erfolg, wirst du auch mehr zu tun haben - sowohl in deinem Beruf selbst, als auch im Bereich Management. Hast du dort erst einmal den Überblick verloren, ist der Aufwand noch größer, um wieder alles in den Griff zu bekommen.

Was aber, wenn du dir schon vorher eine Software zugelegt hättest, die dem Chaos vorbeugt, damit es gar nicht erst ausbrechen kann?

Genau an diesem Punkt setzt die ERP-Software an:

ERP-Software bedeutet Enterprise-Resource-Planning-Software. Die Software dient also dazu, viele deiner Geschäftsprozesse zu automatisieren und dir damit viel Zeit und Aufwand zu ersparen.

Wie das konkret aussehen kann und wie die verschiedenen Anbieter deinen Workflow und deine Prozesse automatisieren und vereinfachen, erfährst du in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis: 

ERP Software was ist das

Was ist eine ERP-Software?

Eine ERP-Software ist darauf ausgerichtet, die Planungs- und Steuerungsaufgabe im Unternehmen zu übernehmen.

Da gerade heutzutage die Geschwindigkeit, mit der Daten bereitgestellt werden, große Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens hat, lohnt es sich, eine ERP-Software in Betracht zu ziehen.

Die ERP-Software konzentriert sich vor allem darauf, die Ressourcen deines Unternehmens möglichst effektiv zu steuern. Die grundlegenden Ressourcen sind dabei das Kapital, die Mitarbeiter und die Betriebsmittel. Diese werden von der ERP-Software so gesteuert, dass folgende Ziele erreicht werden:

  • Verbesserung der organisatorischen Strukturen und Abläufe
  • Flexible und schnelle Anpassungen an Unternehmens- und Marktveränderungen
  • Optimierung der Geschäftsprozesse

Gleichzeitig hat das Management zu jeder Zeit den Überblick und kann falls nötig Gegenmaßnahmen einleiten oder Bereichen spezielle Unterstützung zukommen lassen.

ERP Software Moeglichkeiten

Welche Möglichkeiten bieten sich dir mit einer ERP-Software?

ERP-Anbieter sind in der Regel Alleskönner in Betracht als Business Software.

Konkret kannst du eine ERP-Software für sämtliche Unternehmensbereiche einsetzen, dazu gehören nicht nur Vertrieb, Marketing, Produktion, Forschung und Entwicklung, sondern auch Personalwesen, Controlling, Finanzen, Buchführung uvm.

Im besten Fall kannst du die ERP-Software für alle Bereiche in deinem Unternehmen nutzen und somit alles zentral verwalten.

Im Endeffekt geht es also darum, dass du dir so viel Zeit und Arbeit wie möglich sparst und gleichzeitig mehr Kontrolle, Überblick und Handlungsfähigkeit erhältst.

ERP Software Auch fuer dich

Für wen eignet sich eine ERP-Software?

Prinzipiell kann sich eine ERP-Software für jeden lohnen.

Egal ob Start-up, Gründer, neue Unternehmer, Künstler oder Manager eines großen Unternehmens: Du wirst so oder so mit Controlling- und Management-Aufgaben konfrontiert werden. Und da es für jedes Bedürfnis die passende Software inkl. Funktionen gibt, sollte die Größe deines Unternehmens keine Rolle spielen.

Natürlich braucht ein Manager eines großen Unternehmens einen ganz anderen Funktionsumfang, als ein Neugründer oder ein Künstler.

In diesem Punkt musst du dir allerdings keine Sorgen machen. Denn wie gesagt, es gibt für jede Zielgruppe eine Auswahl an verschiedenen ERP-Softwares, die auf deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

ERP-Software: Diese Anbieter gibt es

Für die ERP-Software gibt es viele Anbieter. Einige der besten findest du hier.

Xentral

xentral ERP Software Startseite 1

Xentral bietet eine moderne ERP-Software für die unterschiedlichsten Anwendungsfelder: E-Commerce, Einzelhandel, Großhändler, Service-Dienstleister, Produzenten, Hersteller uvm.

  • Geeignet für: Alle, aber gezielt an Startups gerichtet
  • Funktionen: Viele individuelle Funktionen, von Bereich abhängig, z.B. für Vertrieb, Controlling, Team & Projekt, Logistik uvm.
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Ab 65€ pro Nutzer pro Monat

SAP Business One

ERP Software SAP Business One

SAP Business One ist eine der erfolgreichsten ERP-Softwares für den Mittelstand. Dabei kannst du den Anbieter extrem individuell mithilfe von 500 Modulen an deine Bedürfnisse anpassen.

  • Geeignet für: mittelständische Unternehmen
  • Funktionen: über 500 Module mit unterschiedlichen Funktionen
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Aufgrund des individuellen Angebots nur auf Anfrage

Weclapp

ERP Software weclapp

Weclapp ist primär an kleine und mittlere Unternehmen gerichtet. Dabei handelt es sich um eine Cloud-basierte ERP-Software.

  • Geeignet für: Warenwirtschaftssystem, Lagerverwaltung, Projektmanagement, Buchhaltung
  • Funktionen: Eigenes CRM-System zur Kundenverwaltung, Shopanbindung, Unterstützung für Amazon uvm.
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: 2 Pakete: Für Dienstleister 24€ pro Monat & Nutzer; für Händler & Unternehmen: 49€ pro Monat pro Nutzer

myfactory

ERP Software myfactory

Myfactory richtet sich vor allem an Dienstleister, Handels- und Fertigungsunternehmen. Hier kannst du deine Daten sogar in einer privaten Cloud hosten, wenn du das möchtest.

  • Geeignet für: Dienstleister, Handelsunternehmen und Fertigungsunternehmen
  • Funktionen: Private Cloud, Auswertungen, Belegerfassung uvm.
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: 4 verschiedene Pakete, beginnend bei 39€ im Monat

Scopevisio

ERP Software Scopevisio

Bei Scopevisio dreht sich alles um mittelständische Unternehmen, die die Software für die Bereiche Marketing, Vertrieb, Kunden- sowie Projektmanagement, Buchhaltung, Reporting und Business Intelligence benötigen.

  • Geeignet für: Mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen
  • Funktionen: Gut skalierbare Anwendung, mobiler Zugriff auf alle Daten, umfassender Einführungs- und Kundenservice
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Ab 40€ pro Nutzer pro Monat

Acumatica

ERP Software Acumatica

Acumatica ist ein englischsprachiger Anbieter, die sich besonders dann für dich eignet, wenn du viel Wert auf Flexibilität und Skalierbarkeit legst.

  • Geeignet für: Wachsende Unternehmen mittlerer Größe
  • Funktionen: Viele verschiedene, branchenspezifische Module, Dashboard, individuelle Anpassungsmöglichkeiten
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Auf Anfrage

Caflou

ERP Software CAFLOU

Caflou punktet vor allem mit seinem schlanken Interface, was es besonders effektiv für kleinere Unternehmen macht, die sich vor allem um die Organisation ihrer wichtigsten Businessprozesse kümmern möchten.

  • Geeignet für: Kleinere Unternehmen
  • Funktionen: Auftrags- und Kundenverwaltung, Rechnungs- und Projektmanagement,
  • Cloud-basiert: Nein
  • Preis: Ab 10$ pro Monat pro Nutzer

Business Central von Microsoft

ERP Software Microsoft Dynamics 365 Business Central

Die ERP-Software Business Central gehört zum Dynamics 365 Angebot von Microsoft und konzentriert sich vor allem auf die Bereiche Finanzen, Vertrieb und Service. Prinzipiell kann jeder diesen Service von Microsoft nutzen und ihn über Outlook steuern.

  • Geeignet für: Alle möglichen Unternehmen
  • Funktionen: Für Finanzen, Vertrieb, Service
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Ab 59€ pro Monat pro Benutzer

Oracle Netsuite

ERP Software NetSuite

Oracle hat mit Netsuite eine ERP-Software am Start, die sich für die unterschiedlichsten Unternehmen eignet, darunter sowohl familiengeführte und schnell wachsende Unternehmen als auch Start-Ups.

  • Geeignet für: Kleinere Unternehmen
  • Funktionen: Finanzverwaltung, Kunden- und Projektmanagement, Produktion, Lagerverwaltung uvm.
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Auf Anfrage

Sage

ERP Software Sage 100

Sage ist eine besonders flexible Version der ERP-Software. So kannst du dir deine ganz individuelle Software zusammenstellen.

  • Geeignet für: Kleine und mittlere Unternehmen
  • Funktionen: Marketing, Vertrieb, Verkauf, Onlinehandel, CRM, Service, Support uvm.
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Ab 50€

Lexbizz

ERP Software lexbizz

Lexbizz richtet sich speziell an deutsche mittelständische Unternehmen und punktet mit einer leistungsstarken nahtlosen Integration. .

  • Geeignet für: Groß- und Einzelhandel, E-Commerce, Dienstleistung, Produktion
  • Funktionen: Buchhaltung, Wirtschaft, Außendienst-Steuerung, Produktion, Schnittstellen uvm.
  • Cloud-basiert: Ja
  • Preis: Auf Anfrage
ERP Software Fazit

Fazit: ERP-Software macht deine Arbeit effektiver

Am Ende gibt es viele Möglichkeiten für dich, dir die passende ERP-Software auszusuchen. Ob du dich dabei für eine spezielle Entwickelte für deine Branche entscheidest oder lieber mit einem Allrounder arbeiten möchtest, ist ganz dir überlassen.

Auch wenn die Preise oft eine Investition bedeuten, muss dich das nicht abschrecken. Denn die ERP-Software nimmt dir viel Arbeit ab und macht einen Workflow effektiver, was dir wiederum Zeit und Aufwand spart.

Und auch wenn du dir noch nicht ganz sicher bis, für welche ERP-Software du dich entscheiden sollst, ist das kein Problem. Dank der kostenlosen Demo-Version, die oft enthalten ist, kannst du viele der Softwares einfach und unverbindlich vor dem Kauf testen. Damit kannst du ganz einfach und unverbindlich vorher ausprobieren, ob dir diese Software mit ihren Funktionen und der Handhabung gefällt oder ob du lieber noch weiter suchst.

So findest du auf jeden Fall die passende ERP-Software für dich.

Nutzt du einen dieser Anbieter bereits? Oder fehlt im Artikel noch einer, der unbedingt mit aufgenommen werden muss? Schreib mir Fragen und Anregungen gerne in die Kommentare!

Wenn du mehr über die Möglichkeiten der Digitalisierung für Selbständige und Geschäftsführer wissen willst, dann schau gerne in die entsprechende Kategorie auf Digital-Affin!

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung. 

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben. 

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

Was suchst du?

Mit Digital Affin fördern wir die Digitalisierung in Deutschland. Software und Technologie sind vorhanden, es geht nun um die richtige Anwendung. Dieser Aspekt ist unser Fokus, mit welchem wir dir weiterhelfen möchten.

Unterstütze unsere Mission und teile unsere Beiträge mit jedem, dem es helfen kann. Danke!

© 2020. Projekt von Inboundly | Powered by Chimpify | Impressum | Datenschutz