Bauträger-Software: Anbieter für effizientes Projektmanagement

Jan Siebert
von Jan Siebert
02. August 2023
0 mal geteilt
Bauträger-Software: Anbieter für effizientes Projektmanagement

Die Baubranche kann kompliziert sein - viele Aufgaben fallen gleichzeitig an, Mitarbeiter wollen angeleitet und Prozesse verwaltet werden.

Was, wenn du dein Leben als Bauträger vereinfachen könntest?

Wenn du Zeit sparen und gleichzeitig die Kommunikation und die Arbeit deiner Firma verbessern könntest?

Mit einer passenden Bauträger-Software kann das gelingen. Ich erkläre dir, wie.

Was ist eine Bauträger-Software?

Komplexe Bauprojekte effizient planen, organisieren und verwalten: Das ist die Herausforderung der Baubranche. 

Die Bauträger-Software soll Bauträger und Projektentwickler dabei unterstützen. 

Sie dient als zentrales Steuerungsinstrument, das alle Bereiche des Projektmanagements abdeckt und die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Projektbeteiligten und in deinem Unternehmen verbessert.

Was kann eine Bauträger-Software für dein Bauvorhaben leisten?

Die Einsatzbereiche für Bauträgersoftwares sind so vielfältig wie individuell: Einerseits werben verschiedene Anbieter mit jeweils unterschiedlichen digitalen Tools, andererseits sind jedem mittelständischem Unternehmen andere Funktionen wichtig. 

Grundsätzlich kannst du eine solche Softwarelösung aber für folgende Bereiche einsetzen:

  • alle kaufmännischen Prozesse eines Bauträgers
  • Einkauf- und Vergabemanagement
  • Vertriebssteuerung
  • Projektentwicklung und -management
  • Personalmanagement
  • Zeiterfassung
  • Buchhaltung
  • Controlling
  • Kunden- und Mängelmanagement
  • Bautagebuch
Bautraeger Software Einsatzbereiche

Effizient, intuitiv, digital: Was sind die Vorteile einer Bauträger-Software?

Eine Bauträger-Software hat viele Vorteile. Der wohl Größte: Jederzeit den Überblick zu behalten.

Effiziente Projektplanung und -verwaltung

Eine gute und effiziente Projektplanung ist der Grundstein jedes Bauvorhabens. 

Hier hilft die Bauträgersoftware: 

Sie ermöglicht die Erstellung detaillierter Zeitpläne, die Zuweisung von Aufgaben an Teammitglieder und die Überwachung des Projektfortschritts. 

Mit Hilfe von Systemlösungen wie Gantt-Diagrammen oder anderen visuellen Tools hast du alle Daten und Informationen jederzeit vollständig auf allen Endgeräten zur Verfügung - und kannst sie dank angepasster Schnittstellen sofort weiterverarbeiten.

Optimiertes Ressourcenmanagement

Effektives Ressourcenmanagement ist ein zentraler Bestandteil des erfolgreichen Projektmanagements. 

Eine passende Softwarelösung ermöglicht die optimale Planung, Koordinierung und Verwaltung von Ressourcen wie Arbeitskräften, Maschinen und Materialien. 

Durch die Integration von Kalenderfunktionen und Ressourcenverwaltungstools können Projektteams sicherstellen, dass die richtigen Ressourcen zur richtigen Zeit verfügbar sind und Engpässe vermieden werden.

Übersichtliche Kosten- und Budgetkontrolle

Alle Kosten und das Budget immer im Blick behalten: Eine Software für Bauträger und Projektentwickler unterstützt dich auch dabei. 

Mit der Bausoftware kannst du Projektkosten genau erfassen und überwachen, Arbeitsstunden, Materialkosten und Ausgaben überprüfen. 

Durch tägliche Budgetvergleiche und Warnmeldungen bei möglichen Budgetüberschreitungen können Projektmanager frühzeitig eingreifen und Maßnahmen zur Kostenoptimierung bei bestehenden Bauprojekten ergreifen.

Modernes Dokumentenmanagement

Du kennst das: Gerade in der Bauindustrie fallen eine Vielzahl von Dokumenten an, die sorgfältig verwaltet und organisiert werden müssen. 

Die Bauträger-Software bietet ein effizientes Dokumentenmanagementsystem, das die zentrale Speicherung, Verwaltung und gemeinsame Nutzung von Projektdokumenten, Zeichnungen, Verträgen, Aufträgen und anderen wichtigen Unterlagen ermöglicht. 

Dies vereinfacht den Zugriff auf relevante Informationen für alle Projektbeteiligten und sorgt für eine revisionssichere Dokumentation - ganz egal ob im Office oder auf der Baustelle.

Verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit

Gute Kommunikation ist entscheidend, wenn es um das Management deiner Baustellen geht. Denn gerade in deiner Branche musst du täglich mit Non-Desk-Mitarbeitern in Kontakt stehen. 

Die Bauträger-Software ermöglicht eine reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen allen Projektbeteiligten. 

Durch die Integration von Kommunikationstools wie Chats, Kommentarfunktionen oder E-Mail-Benachrichtigungen können Teammitglieder effektiv miteinander kommunizieren und Informationen austauschen. Das vermeidet nicht nur Missverständnisse, sondern macht eure gesamte Unternehmenskommunikation im Prozess effizienter.

Digitale Berichterstattung und Analyse

Eine professionelle Komplettlösung für Bauträger generiert automatisch Berichte und Analysen, um dich als Projektmanager mit wichtigen Informationen über die Projektentwicklung, die Leistungskennzahlen und andere relevante Daten zu versorgen. 

Mithilfe dieses Features können Projektteams ganzheitlich den Fortschritt des Projekts überwachen, Engpässe identifizieren und fundierte Entscheidungen über (kaufmännische) Geschäftsprozesse treffen.

Bautraeger Software Vorteile

Worauf solltest du bei der Auswahl der richtigen Bauträger Software achten?

So weit so gut: Du hast dich dafür entschieden, eine Bauträgersoftware nutzen zu wollen. Aber worauf solltest du bei der Auswahl achten?

Bedarfsermittlung und Anforderungsanalyse

Bevor du dich auf die Suche nach einer Bauträger-Software begibst, ist es wichtig, den eigenen Bedarf und die spezifischen Anforderungen deines Unternehmens zu ermitteln. 

  • Welche Funktionen und Prozesse sind für deine Bauprojekte besonders relevant? 
  • Welche Aufgaben möchtest du automatisieren oder optimieren? 

Eine gründliche Anforderungsanalyse hilft dir dabei, genau zu wissen, wonach du suchst und verhindert, dass du dich von unnötigen Funktionen und Anwendungen ablenken lässt.

Bewertung von Funktionen und Merkmalen

Bei der Bewertung von Bauträger-Software solltest du die verfügbaren Funktionen und Merkmale sorgfältig prüfen. 

Überlege, welche Tools und Module du benötigst, um deine spezifischen Anforderungen zu erfüllen. 

Einige wichtige Funktionen könnten sein: 

  • Projektmanagement
  • Kostenschätzung
  • Zeiterfassung
  • Dokumentenverwaltung
  • Abrechnung bzw. kaufmännische Prozesse
  • Kommunikationstools

Achte darauf, dass die Software die wesentlichen Funktionen bietet, die für deine Projekte und für dich als Projektleiter unerlässlich sind.

Integration und Benutzerfreundlichkeit

Eine gute Bauträger-Software sollte problemlos in andere bestehende Systemen in deinem Unternehmen integrierbar sein, wie zum Beispiel Buchhaltungssoftware oder CRM-Systeme. 

Die nahtlose Integration ermöglicht einen reibungslosen Informationsfluss und verhindert Dateninkonsistenzen. 

Zudem ist eine benutzerfreundliche Oberfläche entscheidend, damit deine Mitarbeiter sich schnell und einfach in die Software einarbeiten können. 

Teste daher vor der Auswahl die Usability und prüfe, ob Schulungen oder Support angeboten werden - und ob dir die Kundenbetreuung im Allgemeinen zusagt.

Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit

Dein Unternehmen wächst schnell? Dann ist es besonders wichtig, dass die gewählte Bauträger-Software skalierbar ist und mit dem Wachstum deines Unternehmens mithalten kann. 

Überlege, ob die Software auch für größere Projekte und eine steigende Anzahl von Nutzern geeignet ist. 

Zudem ist es von Vorteil, wenn die Software anpassungsfähig ist und individuell auf die spezifischen Anforderungen deines Unternehmens zugeschnitten werden kann. 

Flexibilität in der Konfiguration und Anpassungsmöglichkeiten sind mitunter entscheidend.

Datensicherheit und Datenschutz

Bei der Auswahl einer Bauträger-Software solltest du auf die Datensicherheit und den Datenschutz großen Wert legen. 

Überprüfe, welche Sicherheitsmaßnahmen die Softwareanbieter ergreifen, um deine sensiblen Projektdaten zu schützen. 

Eine Verschlüsselung der Datenübertragung und eine sichere Speicherung der Daten in Rechenzentren mit hohen Sicherheitsstandards sind wichtige Faktoren. 

Achte auch darauf, dass die Software den geltenden Datenschutzrichtlinien entspricht, insbesondere der DSGVO.

Bautraeger Software Zitat

Vier Anbieter von Softwares für Bauträger im Vergleich

BauMaster

Bautraeger Software Anbieter BauMaster 1

Mit BauMaster behalten Nutzer nicht nur den Überblick über ihre Projekte, die sparen auch noch Zeit und Geld. Die Funktionen der Systemlösung decken alle wichtigen Bereiche der Bauwirtschaft ab. Erfassen, verwalten, managen, teilen, digitalisieren - all das ist mit BauMaster im Handumdrehen erledigt.

Wichtige Funktionen:

  • Protokoll-Vorlagen und Checklisten
  • offline arbeiten
  • digitale Unterschrift
  • Webinare

Preis: kostenlose Testversion, dann ab 79 Euro

Procore

Bautraeger Software Anbieter Procore

Risiken minimieren und Gewinne sichern: Damit wirbt Anbieter Procore. Von der Vorbereitungsphase bis zur Abwicklung - Procore deckt nicht nur alle kaufmännischen Prozesse ab, sondern lässt Nutzer koordinieren, optimieren und kommunizieren. Alles in einer Plattform, jederzeit und überall.

Wichtige Funktionen:

  • BIM
  • Vernetzung in Echtzeit
  • jedes Gewerk an einem Ort
  • eigene Apps entwickeln

Preis: kostenlose Testversion, Preis auf Anfrage

IMKE

Bautraeger Software Anbieter Imke

Die ganzheitliche Software für die Immobilienwirtschaft Imke unterstützt nicht nur Projektentwickler bei der kaufmännischen Betreuung deiner Projekte, sondern bietet auch Schnittstellen zu Microsoft Word, Excel, Outlook, Dokumentenarchiven sowie zu den gängigen Finanzbuchhaltungen.

Wichtige Funktionen:

  • device-unabhängig
  • GAEB-Schnittstelle
  • mobile App
  • Schulungen

Preis: kostenlose Testversion, danach kaufen oder mieten, Preis auf Anfrage

Amadeus

Bautraeger Software Anbieter Amadeus

Amadeus ist eine betriebswirtschaftliche Komplettlösung der DATEX Software GmbH. Bauträger haben jederzeit den Überblick über alle Abläufe, Amadeus deckt alle kaufmännischen Prozesse ab und bietet damit maximale Planungssicherheit. Durch Automatisierung sparen Nutzer außerdem noch wertvolle Zeit.

Wichtige Funktionen:

  • Automatisierung
  • Academy
  • jederzeit identischer Informationsstand für alle Beteiligten
  • Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung

Preis: auf Anfrage

Fazit: Sicher bauen mit der passenden Bauträger-Software

In der Baubranche fallen viele Aufgaben gleichzeitig an - als Bauträger den Überblick zu behalten, ist da mitunter schwer. Mit der Bauträger-Software gelingt das ganz einfach. Mit ihr kannst du nicht nur deine Prozesse optimieren, sondern auch jede Menge Zeit und Geld sparen. 

Bring dein Unternehmen auf das nächste Level - und setze auf eine passende Bauträger-Software.

Du möchtest mehr Inspiration im Bereich Digitalisierung für Selbstständige und Geschäftsführer? Oder du bist Handwerker? Dann schau gerne in die passende Kategorie auf Digital Affin!

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung.

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung.

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben.

Mehr zu mir findest du unter www.jansiebert.org

© 2023. Projekt von Inboundly | Blog-CMS von Chimpify | Impressum | Datenschutz
..