Schnell-Überblick von wichtigen Webinar Software Tools:

WebinarGeek

  • Live-Webinar und On-Demand
  • Verkaufsseite + E-Mail Automation
  • Browser-basiert, keine Installation
  • Alle Daten in der EU
  • deutschsprachiger Support
  • bis zu 4000 Teilnehmer
  • Preis ab 19€/Monat

edudip next

  • bis zu 500 Teilnehmer
  • Unbegrenzte Besprechungsdauer
  • Live- Webinar und Aufzeichnungen
  • Chat-Funktion
  • DE Server, DSGVO-konform
  • Kompatibel mit allen Endgeräten
  • Preis ab 34€/Monat

MyOwnConference

  • bis zu 10.000 Teilnehmer
  • Unbegrenzt viele Webinare
  • Aufnahmequalität SD, HD, FHD und UHD
  • 10 Stunden Aufnahmedauer
  • Abrechnung pro Tag, Monat oder Jahr
  • Freemium Tarif bis 20 Zuschauer
  • Preis ab 20€/Monat

demio

  • Keine Installation notwendig
  • 100% dein Branding und Farben
  • Bis zu 1000 Teilnehmer sind stabil machbar
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Einfache Registrierung
  • Umfassende Webinar-Analytics
  • 14 Tage kostenfrei testen
  • Preise ab 34$/Monat

Webinaris

  • Direktlinks ohne Registrierung
  • Chat-Funktion
  • Interaktion durch Handlungsaufforderungen möglich
  • Automatisierte Webinare
  • Webinarbezogenes E-Mail Marketing
  • ab 49,92€ monatlich

Livestorm

  • Geräteübergreifende Nutzung
  • komplexe Zugriffskontrolle
  • Echtzeit-Chat & Feedback
  • umfassende Berichte & Statistiken
  • hohe Datenschutzstandards
  • kostenlos bis 10 Teilnehmer und 20 Min. Veranstaltungsdauer
  • Preise ab 79 € pro Monat

GoTo Webinar

  • schnell & einfach Webinare erstellen
  • Analyse-Funktionen zur Erfolgsverbesserung
  • bis zu 3000 Teilnehmer zu gleichen Zeit
  • Full-Service-Registrierung
  • Aufzeichnungen möglich
  • Preise ab 44 € pro Monat

LiveWebinar

  • Direkt im Browser verwenden
  • HD-Qualität übertragen
  • 500 und mehr Teilnehmer sind stabil machbar
  • Zahlreiche Integrationen, wie Zapier, ConvertKit, Hubspot, usw.
  • ab 0€ im kostenlosen Plan

Remo

  • bis zu 850 Teilnehmer
  • Präsentationen mit bis zu 10 Sprechern
  • gleichzeitige Bildschirmfreigaben
  • realistische virtuelle Event-Umgebung
  • DSGVO-Konformität

Zoom

  • weit verbreitetes Videokonferenz-Tool
  • geeignet für Online-Besprechungen, Schulungen, Webinare und vieles mehr
  • virtuelle Gruppenräume
  • Bildschirmfreigaben möglich

Über 20 Anbieter im Verzeichnis
Alle Webinar Software Tools

Wie automatisierte Webinare für dich Kunden gewinnen

Jan Siebert
von Jan Siebert
01. Dezember 2022
0 mal geteilt
Wie automatisierte Webinare für dich Kunden gewinnen

Webinare sind quasi online Verkaufsveranstaltungen. Und automatisierte Webinare ermöglichen es dir unabhängig von deiner Zeit neue Kunden zu gewinnen.

Was es dafür braucht? 

Eine passende Webinar Software, einen guten Aufhänger für ein Webinar und natürlich ein richtig gutes und passendes Angebot oder Produkt, welches du verkaufen möchtest. 

In diesem Artikel geht es jetzt um alles was du zu automatisch-ablaufenden Webinaren wissen musst.

Was sind automatisierte Webinare?

Ein automatisiertes Webinar ist im Grunde genommen ein Online-Seminar, das ohne menschliches Eingreifen abläuft.

Sobald du ein automatisiertes Webinar erstellt und veröffentlicht hast, können potenzielle Kunden sich jederzeit online dafür anmelden und es abspielen.

Diese merken dabei nicht, dass es sich um eine Aufzeichnung handelt, sondern werden in dem Glauben gelassen, dass das Webinar live abläuft.

Automatisierte Webinare sind eine großartige Möglichkeit, um zu jeder Zeit mit deiner Zielgruppe in Kontakt zu treten und dein Produkt oder deine Dienstleistung vorzustellen.

Auch dann, wenn du gerade keine Zeit für Webinare hast und unabhängig von der Teilnehmerzahl.

Vorteile eines automatisierten Webinars

Ein Webinar automatisiert durchzuführen, verschafft dir eine Reihe von Vorteilen.

Automatisierte Webinare Vorteil Zeit sparen

Automatisierte Webinare kosten dich weniger Zeit

Sobald du ein automatisiertes Webinar einmalig erstellt hast, läuft dieses von ganz alleine unbegrenzt online ab.

Du musst also keine Zeit mehr investieren, das Webinar regelmäßig zu organisieren, planen und durchzuführen.

Das alles übernimmt ein Tool für dich.

Automatisierte Webinare Vorteil Haeufiger anbieten

Automatisierte Webinare kannst du häufiger anbieten

Ein automatisches Webinar kann so oft wiederholt werden, wie du willst, und bietet deinen potenziellen Teilnehmern dadurch mehr Termin-Optionen.

Sogar während du schläfst können deine Webinare stattfinden - praktischer geht es nicht!

Automatisierte Webinare Vorteil Produkte verkaufen

Automatisierte Webinare verkaufen deine Produkte

Wenn du dein automatisiertes Webinar richtig eingestellt hast, kann es im Wesentlichen deine Verkäufe für dich erledigen und dir mehr Zeit geben, dich auf die Generierung von Interessenten und Teilnehmern zu konzentrieren, die sich für dein Webinar anmelden.

Automatisierte Webinare Vorteil Aufregung ersparen

Automatisierte Webinare ersparen dir Aufregung

Du bist immer aufgeregt, wenn du vor einer großen Teilnehmerzahl sprechen musst?

Automatisierte Webinare ersparen dir das!

Dadurch, dass du die Webinare alleine aufnimmst und sie später nur abgespielt werden, brauchst du nicht live zu sprechen und musst keine Angst vor Versprechern o. ä. haben.

Automatisierte Webinare Vorteil Perfektion

Automatisierte Webinare laufen in Perfektion

Bei einem automatisierten Webinar bist du vor Versprechern und anderen Pannen wie technischen Problemen geschützt.

Sobald du dein Webinar einmal in Perfektion aufgenommen hast, wird es immer wieder so gut ablaufen.

Automatisierte Webinare Vorteil Interaktion simulieren

Automatisierte Webinare simulieren Interaktion

Ja, du hast richtig gelesen. Bei einigen Anbietern wird dem Teilnehmer sogar eine Interaktion vorgespielt.

Das kann beispielsweise so ablaufen: Du stellst im Webinar die Eröffnungsfrage “Von wo aus nehmt ihr heute am Webinar teil?”.

Anschließend werden einige von dir gewählte Antworten als Kommentare von der Software eingespielt und du kannst dann im Webinar auf eine oder zwei der genannten Städte eingehen.

Dieses Szenario kannst du jederzeit im Verlauf deines Webinars wieder einbauen.

Beachte aber: Dabei wird nie speziell auf die Frage oder Antwort des Teilnehmers eingegangen, sollte dieser sich in den Kommentaren beteiligen.

Live Webinar oder automatisiertes Webinar?

Automatisierte Webinare Live oder automatisiert

Ob sich für dein Webinar eher eine Live-Durchführung oder eine Automatisierung anbietet, hängt von einigen Faktoren ab.

Live Webinare für echte Interaktion

Legst du Wert darauf, dass deine Interessenten alle ihre Fragen stellen können und diese auch beantwortet werden? In diesem Fall musst du ein Live-Webinar durchführen.

Ein Live-Webinar eignet sich auch dann besser, wenn der Launch eines neuen Produktes ansteht und du dieses präsentieren möchtest.

Für solche Events solltest du immer live im Webinar sein, um auf Fragen reagieren zu können. Sonst fühlen sich deine potenziellen Kunden evtl. vernachlässigt oder gar betrogen und entscheiden sich gegen einen Kauf.

Automatisierte Webinare für wiederholbare Präsentationen

Wenn du ein Webinar regelmäßig wiederholen möchtest, bietet sich die Automatisierung an.

Beispiele für Anwendungsfälle können z. B. Themen sein wie “Best Practices beim Schreiben von Blogbeiträgen” oder “Wie baue ich eine gelungene Landingpage auf?".

Außerdem kannst du auch Produkte, die du bereits seit längerer Zeit verkaufst, in einem Webinar genauer vorstellen und diese im Anschluss verkaufen.

Durch ein Webinar können deine Interessenten mehr Bezug zu dir aufbauen und sind eher kaufbereit.
Automatisierte Webinare Worauf du achten musst

Was gibt es bei der Erstellung eines automatisierten Webinars zu beachten?

Bei der Erstellung eines automatisierten Webinars musst du stets im Hinterkopf behalten, dass es immer und immer wieder abgespielt wird und dass keine echte Interaktion mit dir möglich ist.

Das heißt, du darfst keinen Raum für richtige eigene Fragen der Teilnehmer lassen. Den Schlussteil “Gern beantworte ich jetzt alle eure offenen Fragen”, musst du bei einem automatisierten Webinar weglassen.

Du solltest auch keine Bezüge zu aktuellen Ereignissen herstellen, denn diese sind nach kurzer Zeit bereits nicht mehr so aktuell, wie sie zum Zeitpunkt der Aufnahme waren.

Automatisierte Webinare Wie erstelle ich ein automatisiertes webinar

Wie erstelle ich ein automatisiertes Webinar?

Um ein automatisiertes Webinar zu erstellen, musst du deinen Vortrag vorbereiten und diesen dann aufnehmen. Hier sind die Schritte, die dich zu einem ersten automatisierten Webinar bringen:

1 Erstelle einen Leitfaden für dein Webinar

Bevor du mit der Erstellung des eigentlichen Inhalts deines Webinars beginnst, ist es wichtig, ein Skript zu erstellen.

Dieses dient als Leitfaden für das, was du sagen und zeigen möchtest.

Mache dir Gedanken darüber, welches Ziel du mit deinem Webinar verfolgen möchtest.

Entweder möchtest du nur dein Wissen weitergeben oder aber bereits ein Produkt verkaufen.

2 Wähle einen Anbieter aus

Dir stehen eine große Anzahl an Tools zur Verfügung, aus denen du einen auswählen kannst. Wir stellen dir weiter unten die besten Anbieter für automatisierte Webinare vor.

Schaue dir am besten einige Anbieter an und wähle dann denjenigen aus, der aus deiner Sicht die besten Funktionen bietet und gut für dein Webinar geeignet ist.

3 Erstelle deine Inhalte

Jetzt ist es an der Zeit, den tatsächlichen Inhalt für dein Webinar zu erstellen.

Beginne damit, dir klar zu machen, welche Inhalte du erläutern möchtest.

Nachdem du deine Texte aufgeschrieben hast, denke darüber nach, welche Methoden zur Visualisierung du nutzen möchtest. Das können beispielsweise Folien, Abbildungen oder Videos sein.

Schau dazu auch bei dem von dir ausgewählten Anbieter nach - dir stehen je nach Anbieter eine Reihe cooler Funktionen zur Verfügung.

Wenn du nicht selbst sprechen möchtest, kannst du auch mithilfe von künstlicher Intelligenz automatisiert Videos erstellen - dafür brauchst du nur den Text, der gesprochen werden soll!

💡​ Solltest du planen, viele automatisierte Webinare auf einmal zu erstellen, habe ich hier einen guten Artikel für dich: Video Content skalieren - Schnell, hochwertig und erfolgreich!

Achte auf jeden Fall darauf, dass alles, was du präsentierst, leicht verständlich ist. Denn deine Zuschauer haben während deines Webinars keine Möglichkeit, Verständnisfragen zu stellen.

4 Teste und optimiere dein Webinar

Übe deinen Vortrag und nimm dein Webinar mehrfach auf. Zeige es evtl. auch Freunden, um es weiter optimieren zu können. Achte dabei auch auf die Dauer des Webinars.

5 Erstelle eine Anmeldeseite

Erstelle bei dem von dir gewählten Anbieter eine Seite, über die sich Interessenten für dein Webinar anmelden können.

6 Veröffentliche dein Webinar

Wenn du dein Webinar perfekt aufgenommen hast, kannst du es veröffentlichen und die Anmeldeseite an Interessenten verteilen.

Wie kann ich auf mein Webinar aufmerksam machen?

Super, du hast jetzt dein automatisiertes Webinar veröffentlicht, doch was nun? Wie werden Interessenten darauf aufmerksam?

Um im digitalen Vertrieb erfolgreich sein zu können, benötigst du eine digitale Vertriebsstrategie.

Möglichkeiten für den digitalen Vertrieb können beispielsweise eine Landingpage oder bezahlte Anzeigen sein.

Webinar Funnel einrichten

Wenn du ein automatisiertes Webinar online stellst, bietet es sich auch an, einen Webinar Funnel einzurichten.

Ein Webinar Funnel bedeutet, dass du Leads auf dem Weg zum Webinar sowie auf dem Weg danach zum Kauf deines Produktes führst.

Zur Abbildung eines solchen Funnels eignet sich eine Funnel Software.

Welche Anbieter gibt es für automatisierte Webinare?

Ich stelle dir nun einige Tools vor, die für die Erstellung von automatisierten Webinaren geeignet sind. Sie unterscheiden sich sowohl im Preis als auch in den Funktionen.

Webinaris

Automatisierte Webinare Anbieter Webinaris

Webinaris ist eine sehr gute Wahl, wenn du möglichst wenig Aufwand betreiben willst. Viele Prozesse werden bei Webinaris automatisiert, was dir deine Arbeit erheblich erleichtert und beschleunigt.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • Video lässt sich nicht herunterladen
  • Video lässt sich nicht pausieren oder spulen
  • Chat- & Supportmoderator
  • unbegrenzte Webinartermine
  • Live-Charakter durch Umfragen, erfundene Teilnehmer im Webinar, vorgefertigter Chat zwischen Bots
  • unbegrenzte Dauer des Webinars

Kosten:

  • ab 69€ pro Monat / 588€ pro Jahr

WebinarGeek

Automatisierte Webinare Anbieter WebinarGeek

WebinarGeek ist eine Plattform, die speziell für Webinare entwickelt wurde und sowohl für kleine als auch große Unternehmen geeignet ist. Die Funktionen umfassen den Registrierungsprozess für dein Webinar, die Optimierung der Teilnehmer-Quote über gezielte Mailflows usw.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • Datum planen oder On Demand
  • Statistiken
  • echte Interaktionen sowie simulierte Interaktionen möglich
  • unbegrenzte Dauer des Webinars

Kosten:

  • ab 19€ pro Monat
  • 14 Tage kostenlos testen

Livestorm

Automatisierte Webinare Anbieter Livestorm

Livestorm ist ein E-Teaching-Tool, das besonders für Lehrer und Universitätsprofessoren entwickelt wurde. Mit diesem Tool können Lehrer live ihre Schüler von zu Hause aus unterrichten - webbasiert und ohne Download einer Software.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • Start- und Endzeiten planbar
  • Umfragen simulieren
  • Call To Actions oder Verkaufspräsentationen einbauen

Kosten:

  • ab 0€ pro Monat (Free mit Einschränkungen)
  • ab 79€ pro Monat für Pro (unbegrenzte Nutzung)
  • kostenlose Demo

demio

Automatisierte Webinare Anbieter demio

demio ermöglicht es dir, effektivere Webinare mit weniger Aufwand durchzuführen. Dies geschieht, indem das Webinar direkt im Browser stattfindet und du sowie deine Co-Speaker keine Software installieren müsst.

Des Weiteren kannst du dich im gesamten Webinar branding-technisch präsentieren. Diese kleinen Details sorgen unbewusst dafür, dass der Zuseher dir mehr Vertrauen entgegenbringt.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • Video jederzeit austauschbar
  • On Demand oder vorgeplante Termine
  • simulierter Chat
  • simulierte Umfragen
  • Call To Actions
  • vorgefertigte Handouts

Kosten:

  • ab 69$ pro Monat (Tarif Growth für automatisierte Webinare)
  • 14 Tage kostenlos testen

easywebinar

Automatisierte Webinare Anbieter easywebinar

Der amerikanische Anbieter easywebinar bietet dir die Möglichkeit, Live-Webinare oder automatisierte Webinare durchzuführen.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • Datum planen oder On Demand
  • Einbettbare Registrierung
  • E-Mail Benachrichtigungen
  • Drittanbieter-Tracking-Pixel nutzbar
  • 1-Klick-Registrierung
  • SMS- & Skype-Integration

Kosten:

  • ab 99$ pro Monat
  • 14 Tage kostenlos testen

EverWebinar

Automatisierte Webinare Anbieter EverWebinar

Mit EverWebinar hast du ein starkes Tool an der Hand, um hybride oder automatisierte Webinare online zu erstellen. Der Anbieter stellt dir viele professionelle Templates bereit, du kannst Angebote und Call To Actions in deine Webinare einbauen und Umfragen bzw. Abstimmungen durchführen. Außerdem steht dir ein E-Mail und SMS-System für Benachrichtigungen an deine Teilnehmer zur Verfügung.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • WebinarJam Import: Konvertierung eines Live-Webinars in ein automatisiertes Webinar
  • Terminplanung
  • Live Chat Simulation
  • Analytics-Bereich

Kosten:

  • Preis: ab 400$ pro Jahr
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie

imparare

Automatisierte Webinare Anbieter imparare

imparare ist ein Learning Management System und macht mit deinen personalisierten oder automatisierten Webinaren aus deinen Besuchern echte Leads. Du kannst mit diesem deutschen Anbieter nicht nur Webinare erstellen, sondern z. B. auch Landingpages generieren und eine große Anzahl an Vorlagen nutzen.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • passende Konvertierung für alle Endgeräte
  • jederzeit abspielbar
  • kein Spulen oder Download möglich
  • simulierter Chat
  • simulierte Teilnehmerliste
  • simuliertes E-Mail Feedback

Kosten:

  • ab 19€ pro Monat
  • 14 Tage kostenlos testen

WebinarNinja

Automatisierte Webinare Anbieter WebinarNinja

WebinarNinja ist ein amerikanischer Anbieter für alle Arten von Webinaren, egal ob live, automatisiert, hybride oder Serien-Webinare.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • kostenlos oder kostenpflichtiges Webinar möglich
  • Daten planen, On Demand oder beides
  • Import des Videos vom Computer, YouTube oder der WebinarNinja Bibliothek
  • simulierte Umfragen
  • vorgefertigte Handouts
  • Fragen der Teilnehmer möglich

Kosten:

  • ab 99$ pro Monat (Pro für automatisierte Webinare)
  • 14 Tage kostenlos testen

GetResponse

Automatisierte Webinare Anbieter GetResponse

Auch GetResponse bietet dir die Möglichkeit, On Demand Webinare anzubieten. GetResponse hat aber nicht nur Webinare im Angebot, sondern auch E-Mail Marketing, einen Website-Builder, Landingpages und vieles mehr.

Funktionen für automatisierte Webinare:

  • Webinare im Voraus aufnehmen
  • gegen Eingabe der E-Mail Adresse abspielbar
  • Zugriff zu beliebigem Zeitpunkt

Kosten:

  • ab 37,80€ pro Monat (Paket Marketing-Automation für Webinar-Funktionen)
  • Free-Tarif zum Testen des Tools

Fazit: Mit automatisierten Webinaren Kunden im Schlaf gewinnen!

Es ist unglaublich, wie viel du mit automatisierten Webinaren gewinnen kannst! Diese tolle Möglichkeit kannst du nutzen, um zum Beispiel jederzeit unbegrenzte Produktpräsentationen zu halten und dadurch Kunden oder Leads zu gewinnen.

Dadurch, dass sie aufgezeichnet sind, können Interessenten sie zu jeder Zeit ansehen.

Auf diese Weise kannst du auch neue Kunden gewinnen, während du schläfst.

Nachdem du dein Webinar einmal in Perfektion aufgezeichnet hast, läuft es auch jederzeit in Perfektion ab.

Wie sieht es bei dir aus? Nutzt du bereits automatisierte Webinare? Hast du damit bereits Erfolge erzielen können? Schreib es mir hier in die Kommentare!

Wenn du noch mehr wissen willst zu den Möglichkeiten der Digitalisierung als Geschäftsführer:in, Selbständige:r oder Privatnutzer:in, dann schau gerne in die entsprechende Kategorie auf Digital Affin.

Mehr Überblick über Webinar Software gibt es im Digital Affin Verzeichnis.

Zum Verzeichnis

Anzeige

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag Affiliate-Links oder andere Link-Kooperationen enthalten kann. Damit finanzieren wir unser Blog-Projekt. Kooperationen haben allerdings keinen Einfluss auf die sorgfältig redaktionell erarbeiteten Texte. Als Blogger schreiben wir über unsere Erfahrungen und die eigene Meinung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Mehr Überblick über Webinar Software gibt es im Digital Affin Verzeichnis.

Zum Verzeichnis

Hi, hier blogge ich mit meinem Team. Mein Name ist Jan, Digital Native und fasziniert von Apps und Tools der Digitalisierung.

Mit unseren Beiträgen geben wir Inspiration, was sich sinnvoll digitalisieren lässt und erbringen damit unseren Beitrag zur Digitalisierung.

Dieser Blog wird betreut von meiner Digitalagentur Inboundly, mit der wir uns auf Blog Marketing spezialisiert haben.

Mehr zu mir findest du unter janschulzesiebert.com 

© 2023. Projekt von Inboundly | Blog-CMS von Chimpify | Impressum | Datenschutz